Ihre Suchergebnisse für tanzarchiv leipzig

Mitgliederversammlung Tanzarchiv Leipzig

Anbei finden Sie die Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung 2021: Liebe Mitglieder des Tanzarchiv Leipzig e.V., hiermit laden wir Sie ein zur regulären Mitgliederversammlung des Tanzarchiv Leipzig e.V.,die am Freitag, den 10. Dezember 2021 um 17 Uhr stattfindet. Die diesjährige Versamm-lung wird notgedrungen wieder in Form einer online-Videokonferenz durchgeführt, zu der Sieden entsprechenden Zugang bis spätestens zum 09. Dezember mit einer E-Mail erhalten. Folgende Tagesordnungspunkte haben wir vorgesehen:TOP 0 Begrüßung, Feststellung der BeschlussfähigkeitTOP 1 Festlegung der endgültigen TagesordnungTOP 2 Verabschiedung des Protokolls der MV vom 14.12.2020TOP 3 Beratung über die Aufnahme neuer MitgliederTOP 4 Jahresbericht über Tätigkeiten des TAL und ArbeitsplanTOP
Weiterlesen...

Förderprogramm DIS-TANZEN – „Sichtbarkeit erhöhen – verbesserte Online-Präsenz für das Tanzarchiv Leipzig

Mit dem Förderprogramm DIS-TANZEN unterstützt der Dachverband Tanz Deutschland e.V. den Wiederbeginn künstlerischer und tanzpädagogischer Tätigkeit. Das Tanzarchiv Leipzig erhält hier Unterstützung um die vorhandene Online-Präsenz des Vereins auszubauen und die Sichtbarkeit der Bestände und der Angebote zu erhöhen. weitere Infos zum Förderprogramm DIS-TANZEN
Weiterlesen...

Tischgesellschaft „Wieder da!“ Vol. 2: Live-Sprechstunde mit Patrick Primavesi (Prof. für Theaterwissenschaft Leipzig und Direktor des Tanzarchiv Leipzig e.V.)

Die Mit-Teilung des Archivs: Recycling als kulturelle Praxis Archive dienen längst nicht mehr nur dazu, Dokumente und Materialien aufzubewahren, um historische Forschung zu ermöglichen. Diesem traditionellen Verständnis gegenüber hat sich neuerdings – gerade auf dem Feld von Tanz und Performance und verstärkt von der wachsenden Bedeutung digitaler Umgebungen – die Idee des sich mitteilenden und produzierenden Archivs verbreitet. Dessen Arbeit geht weit über die Erhaltung und Zugänglichmachung von Dokumenten hinaus, besteht zugleich in der Verknüpfung und Vermittlung des darin angelegten Wissens, das einer ständigen (Re-)Kontextualisierung bedarf. Noch weiter geht die Aneignung des Archivarischen als einer künstlerischen Praxis, die ebenso körperlich
Weiterlesen...

🎄FUNDSTÜCK(E) | 🕯🕯 _ _

Am zweiten Adventssonntag präsentieren wir Euch ein Fundstück aus der Villa Wigman, welches diese mit folgenden Worten vorstellt:Im Zuge der Sanierungsarbeiten der VILLA WIGMAN wurde beim Ausheben des Fußbodens das Fußwaschbecken, welches Mary Wigman in den 1920-er Jahren in der Villa installieren ließ, freigelegt. Spuren, die vom Leben und Arbeiten in der ehemaligen Wigman-Schule erzählen. Sehr gern möchten wir dieses historische Zeugnis erhalten und sichtbar in der zukünftigen Garderobe belassen. Um die Kosten für den Erhalt zu decken, die eine restauratorisch-konservatorische Bearbeitung und das Einbetten in die künftige Gestaltung mittels einer gläsernen Abdeckplatte einschließt, bitten wir um Spenden auf Betterplace.
Weiterlesen...

🎄FUNDSTÜCK(E) | 🕯️ _ _ _

Zur diesjährigen Adventszeit möchten wir Euch gerne FUNDSTÜCK(E) sowohl aus unseren als auch aus den Archiven unserer Mitglieder präsentieren. Den Anfang macht die Choreografin Irina Pauls mit dem Film zum Live-Streaming ihrer Produktion LABORA, eine Version aus der ehemaligen mechanischen Jacquardweberei im Textil- und Rennsportmuseum Hohenstein-Ernstthal. Ihr Fundstück beschreibt sie mit folgenden Worten: Seit einigen Jahren beschäftige ich mich in meinen künstlerischen Arbeiten mit sich wandelnden Arbeitsprozessen und den physischen Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Für meine Recherche folgte ich in Sachsen den Spuren ehemaliger bahnbrechender industrieller Errungenschaften. Fasziniert fand ich in der historischen Jacquardweberei im Textilmuseum Hohenstein-Ernstthal solche Inspiration.
Weiterlesen...

Archiv

Veranstaltungen > Ausstellungen
Weiterlesen...

Praxis/Kooperationen

Mitarbeiter*innen und Mitglieder des Tanzarchiv Leipzig e.V. stehen gerne zur Verfügung, wenn es um die Beratung künstlerischer Projekte geht, von ersten Ideen für die Auseinandersetzung mit dem kulturellen Erbe Tanz über konkrete Anfragen bei komplexeren Recherchen bis hin zur möglichen wissenschaftlichen Beratung und dramaturgischen Begleitung von Tanz-Produktionen. Ihre Anfragen zu solchen Angeboten bis hin zu projektbezogenen Kooperationen richten Sie bitte per E-Mail an die Adresse: info@tanzarchiv-leipzig.de. Im Folgenden finden Sie einige exemplarische Projekte der letzten Jahre, an denen einzelne Mitglieder des Tanzarchiv Leipzig e.V. mehr oder weniger direkt beteiligt waren oder die in Kooperation mit dem TAL e.V. entstanden sind.
Weiterlesen...

Kontakt & Ansprechpartner*innen

Bei Fragen zu den Beständen und deren Bestellung bzw. Nutzung kontaktieren Sie bitte die Mitarbeiter*innen der Sondersammlungen bzw. des Forschungslesesaals in der Universitätsbibliothek Leipzig (Albertina, 4. OG, Beethovenstr. 6, 04107 Leipzig): sondersammlungen@ub.uni-leipzig.de (Tel.: +49 341 97-30526) Bei Fragen und Mitteilungen zu weiteren Beratungsangeboten, Veranstaltungen, Kooperationen etc. wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Vereins Tanzarchiv Leipzig e.V. (4. OG, Nikolaistr. 6–10, Strohsackpassage, 04109 Leipzig): Telefon:  +49 341 97-30422, 97-30405 und 97-30400 E-Mail: info Ansprechpartner*innen Vorstand des Vereins Tanzarchiv Leipzig e.V.:Prof. Dr. Patrick Primavesi (Direktor)Prof. Dr. Regine Elzenheimer (stellvertr. Direktorin)Michael Wehren (Schatzmeister) Tanz Digital Clara Dolinschek c.dolinschek Ruth Fechner r.fechner Theresa Schwarzkopf t.schwarzkopf Caroline Helm
Weiterlesen...

NFDI4Culture

Für den Bereich der Performing Arts sind in den verschiedenen Gremien, Foren und Arbeitsprozessen des NFDI4C neben den Vorständen der Gesellschaft für Theaterwissenschaft (gtw) und Gesellschaft für Tanzforschung (GTF) auch weitere Verbände (AG ARCHIV, THESID, VDT), sowie einzelne Sammlungen und Archive vertreten, darunter auch das Tanzarchiv Leipzig in Verbindung mit dem Institut für Theaterwissenschaft. Für den regelmäßigen Austausch, die Sammlung und Abstimmung gemeinsamer Vorschläge und Ideen haben sich innerhalb der AG Archiv der gtw mit der „Working Group NFDI4C-Performing-Arts (WGPA-NFDI4C)“ und dem „Arbeitskreis Datenstandards und Datenqualität“ Arbeitsformate entwickelt, zu denen Interessierte jederzeit willkommen sind (weitere Informationen und Anmeldung). Die Arbeit
Weiterlesen...

Datenschutz & Impressum

Impressum Angaben gemäß § 5 TMGTanzarchiv Leipzig e. V.GeschäftsstelleNikolaistr. 6–10 (Strohsackpassage)04109 Leipzig Vereinsregister: VR 2114Registergericht: Amtsgericht LeipzigVertreten durch den Vorstand:Prof. Dr. Patrick Primavesi UmsatzsteuerUmsatzsteuer-Identifikationsnummergemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:Steuernummer 231/141/04116 Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStVProf. Dr. Patrick PrimavesiTanzarchiv Leipzig e. V.GeschäftsstelleNikolaistr. 6–10 (Strohsackpassage)04109 Leipzig E-Mail: info Haftungsausschluss Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die
Weiterlesen...

« Ältere Einträge |