Home-Button

 Beat Siebenhaar

Aktuelles


Unterricht

Der Unterricht ist trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie pünktlich zu Semesterbeginn gestartet, allerdings nicht als Präsenzunterricht, sondern über alternative Möglichkeiten. Leider wird der Unterricht auch bis Ende Semester digitalisiert. Nach den – teilweise – ersten Schritten mit digitalen Formaten stellt sich nun eine gewisse Erfahrung ein, so dass wir sicher sind, Ihnen ein ordentliches Semester anbieten zu können, auch wenn vieles außerordentlich ist.
Das Studienbüro hat für Fragen zum Unterricht eine FAQ-Seite eingerichtet: Unterricht & Corona


Aktuelle Publikationen

Siebenhaar, Beat (2020): "Informalitätsmarkierung in der WhatsApp-Kommunikation". In: Androutsopoulos, Jannis und Florian Busch (Hg.): Register des Graphischen: Variation, Interaktion und Reflexion in der digitalen Schriftlichkeit. Berlin: De Gruyter: 67–92. (= Linguistik – Impulse und Tendenzen 87) (Vorabdruck als pdf-Datei)

Siebenhaar, Beat (2019): "Ostmitteldeutsch: Thüringisch und Obersächsisch". In: Herrgen, Joachim und Jürgen Erich Schmidt (Hg.): Deutsch: Sprache und Raum - Ein Internationales Handbuch der Sprachvariation. Berlin: De Gruyter: 407–435. (= HSK 30.4) (Link)

Hahn, Matthias und Beat Siebenhaar (2019): "Spatial Variation of Articulation Rate and Phonetic Reduction in Standard-Intended German". In: Calhoun, Sasha, Paola Escudero, Marija Tabain und Paul Warren (Hg.): Proceedings of the 19th International Congress of Phonetic Sciences, Melbourne, Australia. Melbourne: 2695–2699. (Vorabdruck als pdf-Datei)

Siebenhaar, Beat und Matthias Hahn (2019): "Vowel space, speech rate and language space". In: Calhoun, Sasha, Paola Escudero, Marija Tabain und Paul Warren (Hg.): Proceedings of the 19th International Congress of Phonetic Sciences, Melbourne, Australia. Melbourne: 879–883. (Vorabdruck als pdf-Datei)

Hahn, Matthias und Beat Siebenhaar (2019): "Schwa unbreakable – Reduktion von Schwa im Gebrauchsstandard und die Sonderposition des ostoberdeutschen Sprachraums". In: Kürschner, Sebastian, Mechthild Habermann und Peter O. Müller (Hg.): Methodik moderner Dialektforschung: Erhebung, Aufbereitung und Auswertung von Daten am Beispiel des Oberdeutschen. Hildesheim: Olms: 215–236. (= Germanistische Linguistik 241–243) (Vorabdruck als pdf-Datei)

Druckfassung der von mir betreuten Dissertation: Gall, Juliane (2019): Disfluencies im Laufe des höheren Lebensalters – eine individuenzentrierte Längsschnittstudie. Mannheim: Verlag für Gesprächsforschung. Download

Siebenhaar, Beat (2018): "Funktionen von Emojis und Altersabhängigkeit ihres Gebrauchs in der WhatsApp-Kommunikation". In: Ziegler, Arne (Hg.): Jugendsprachen. Aktuelle Perspektiven internationaler Forschung. Berlin: De Gruyter: 749–772.  (Vorabdruck als pdf-Datei)

Druckfassung einer von mir betreuten Dissertation: Thietz, Anne (2018): Identität und Sprachidentität von Hugenottennachfahren. Eine identitätstheoretische und gesprächsanalytische Untersuchung. Bielefeld: transcript Verlag. (Link zur Verlagsseite)

Siebenhaar, Beat (2018): "Sprachgeschichtliche Aspekte der Verwendung von Bildzeichen im Chat". In: Czajkowski, Luise, Sabrina Ulbrich-Bösch und Christina Waldvogel (Hg.): Sprachwandel im Deutschen. Berlin / Boston: De Gruyter: 307–318. (= Lingua Historica Germanica 19) (Vorabdruck als pdf-Datei)

Cover des Sammelbandes 'Language Variation – European Perspectives VI'' Buchstaller, Isabelle and Beat Siebenhaar (eds.) (2017): Language Variation – European Perspectives VI. Amsterdam/Philadelphia: John Benjamins. (= Studies in Language Variation 19) Link zur Verlagsseite

 

Online-Schnuppervorlesung Germanistik: WhatsApp-Kommunikation und die germanistische Sprachwissenschaft auf dem Youtube-Kanal der Uni Leipzig.