Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2021/2022

donnerstags, 17:15 Uhr – 18:45 Uhr
HS 1


7. Semester Staatsexamen Gym, OS (Modul 04-003-2005) / 1. und 3. Semester Master Kernfach (Modul 04-040-2010); für Seniorenstudium geöffnet

Von Tristan und Isolde wird im europäischen Mittelalter und in der Frühen Neuzeit immer wieder erzählt, nicht nur in Texten und nicht nur im berühmten Roman Gottfrieds von Straßburg, sondern von mehreren Autoren, in verschiedenen Gattungen und auch in ganz unterschiedlichen Bildmedien. Dieses Faszinosum ist Gegenstand der Vorlesung.

dienstags, 13:15 Uhr – 14:45 Uhr
SR 224


7. Semester Staatsexamen Gym, OS (Modul 04-003-2005) / 1. und 3. Semester Master Kernfach (Modul 04-040-2010)

Eilharts Roman ist der erste Tristan-Roman in der deutschen Sprache, er war das ganze Mittelalter über präsent und wurde bis ins 17. Jahrhundert gelesen. Eilhart erzählt die eindrückliche Liebes- und Heldengeschichte knapp, stringent und wertend und bis zum tödlichen Ende.

Empfohlen für Staatsexamen.

dienstags, 15:15 Uhr – 16:45 Uhr
SR 224


7. Semester Staatsexamen Gym, OS (Modul 04-003-2005) / 1. und 3. Semester Master Kernfach (Modul 04-040-2010)

Die Reimpaarerzählung knüpft an die im Mittelalter breit bezeugte Tristan-Thematik und die listigen Begegnungen Tristans mit seiner Geliebten an, nachdem er eine andere Isolde geheiratet hat. Tristan inszeniert seinen eigenen Tod und tritt als Mönch auf. Die raffinierte Geschichte vom ‚dreifachen Tristan‘ als Mönch, Arzt und Ritter ist Gegenstand des Seminars.

Empfohlen für Master Kernfach.

donnerstags, 11:15 Uhr – 12:45 Uhr
SR 224


7. Semester Staatsexamen Gym, OS (Modul 04-003-2005) / 1. und 3. Semester Master Kernfach (Modul 04-040-2010) 

Gottfrieds Tristanroman erzählt in bis heute faszinierender Art von der Liebe; er erzählt von ihrer Macht, die auf einem Zaubertrank beruht, und von einem Rechtsverstoß, da es sich um Ehebruch handelt. Zahlreiche Exkurse kommentieren und beleuchten das Geschehen.

The website was made with Mobirise theme