Adventsfeier mit Vortrag am 9.12. entfällt! Einladung zur virtuellen Ausstellung „Himmelswege“

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation muss das Adventliche Beisammensein mit dem Vortrag  „Die Eisenbahn als Missionar oder Ursache des Sittenverfalls? Zur christlichen Eisenbahnrezeption im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts in Sachsen“ von Johann Meyer am 9. Dezember abgesagt werden. Voraussichtlich wird der Vortrag am 17. Februar 2022 nachgeholt.

Inzwischen laden wir Sie herzlich ein, die virtuelle Ausstellung „Himmelswege. Formen spätmittelalterlicher Frömmigkeit in Mitteldeutschland“ zu besuchen, die ab dem 2.12.2021 bei der Deutschen Digitalen Bibliothek online geht. Studierende der Theologischen Fakultät kuratierten unter der Leitung von Frau Dr. Christiane Domtera-Schleichardt 130 Objekte zum religiösen Alltagsleben der Laien im Spätmittelalter, darunter auch zahlreiche interessante Beispiele aus Sachsen.

Hier geht’s zur Ausstellung.

Ausstellungsplakat Himmelsweg

Wir wünschen Ihnen trotz der angespannten Lage eine ruhige und gesegnete Adventszeit und hoffen, unsere Veranstaltungen im neuen Jahr fortsetzen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.