12. August 2020

Informationen für Studierende

Die naturwissenschaftliche Forschungswerkstatt Leipzig als außerschulischer Lernort bietet Studierenden viele Möglichkeiten um didaktische Kenntnisse zu erlangen oder sie weiter zu vertiefen. Wir bieten euch hier die Möglichkeit eigene didaktische Konzepte zu erarbeiten und diese auch praktisch auszuprobieren. Daneben organisieren wir auch fachdidaktische Workshops zum Thema außerschulische Bildung.

Gerne sind wir im Rahmen unserer Möglichkeiten auch bereit euch bei Abschlussarbeiten oder Projekten mit externen Partnerschaften zu unterstützen. Dazu können wir euch gerne unsere Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen. So könnt ihr live eure Konzepte mit den Schülern und Schülerinnen in einem gut ausgestatteten Labor ausprobieren.

Natürlich ist die naturwissenschaftliche Forschungswerkstatt Leipzig auch ein guter Ort um als Studentische oder Wissenschaftliche Hilfskraft euren Horizont zu erweitern. Unsere Arbeitsweise ist gekennzeichnet von einer sehr geringen Hierarchie. SHKs und WHKs werden bei uns gleichberechtigt in die Arbeit mit eingebunden. So könnt ihr neben der wissenschaftliche Laborarbeit mit Kindern und Jugendlichen auch ganz viel Konzeptionsarbeit, Organisation, Projekt-, und Netzwerkarbeit erlernen.

Interessiert? Dann meldet euch bei uns.