Dozentin: Prof. Dr. Carmen Bachmann

Diese Veranstaltung setzt die vorherige Teilnahme an dem Modul "Investition und Besteuerung" voraus.

Ziele

Nach Besuch des Moduls können die Studierenden die wissenschaftliche steuerliche Literatur beschaffen und kritisch auswerten. Darauf aufbauend sind sie in der Lage, eigenständig eine wissenschaftliche Arbeit zu Problemfeldern der Unternehmensbesteuerung zu verfassen und eigene Schlussfolgerungen abzuleiten. Darüber hinaus können die Studierenden die Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Ausarbeitung präsentieren, eigene Standpunkte formulieren und in Diskussion mit anderen Seminarteilnehmern verteidigen.


Inhalt

  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Besteuerung und Rechtsformwahl
  • Steuerliche Belastungsrechnung
  • Ausgewählte steuerliche Probleme der Unternehmensbesteuerung im Bereich der Einkommen-, Körperschaft-, und Gewerbesteuer
  • Grundlagen der internationalen Unternehmensbesteuerung
  • Die Themen orientieren sich am aktuellen Diskussions- und Forschungsstand in der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre

Verwendbarkeit

  • Bachelor Wirtschaftswissenschaften (Wahlpflichtmodul)

Leistungspunkte

  • 5

Empfohlen für

  • 5. Semester

Verantwortlichkeit

  • Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Turnus

  • Jedes Wintersemester

Lehrform

  • Seminar "Grundlegende Fragen der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre" (2 SWS) = 30h Präsenzzeit und 120h Selbststudium = 150h

Arbeitsaufwand

  • 5 LP = 150 Stunden Arbeitsaufwand (Workload)

Teilnahmevoraussetzungen / Teilnahmebegrenzung


Modulnummer

  • 07-101-4219

 Weiterführende Informationen, Links und Dokumente

  • Modulbeschreibung (PDF)

Download
  • Studienmaterial (Link zu Moodle)

Link
  • Ansprechpartner

Kontaktformular