Dozentin: Prof. Dr. Carmen Bachmann

Diese Veranstaltung setzt die Teilnahme am Modul Steuerwirkung und Steuerlastgestaltung (07-201-1216) voraus. Im Sommersemester 2018 wird das Seminar fakultativ angeboten, die Anmeldung erfolgt wie üblich über Tool.


Ziele

Nach der aktiven Teilnahme am Seminar sind die Studierenden in der Lage aktuelle Fragen zur Unternehmensbesteuerung im Hinblick auf ihren steuersystematischen und betriebswirtschaftlichen Problemgehalt eigenständig zu analysieren und ihre Standpunkte zu formulieren. Ferner können sie sich über über neue wissenschaftliche Themenstellungen kritisch austauschen.


Inhalt

  • Aktuelle Probleme der Besteuerung, die sich auf das Design von Steuersystemen beziehen , wie z.B.: Verlustverrechnung, Veräußerungsgewinnbesteuerung

  • Definition der steuerlichen Bemessungsgrundlage

  • Einfluss der Besteuerung auf die Eigenkapitalbasis oder Fremdkapitalausstattung

  • Verlagerung von Steuersubstrat

  • Steuerbelastungen von Investitionen


Verwendbarkeit

  • Master Betriebswirtschaftslehre (Management Science)

  • Master Volkswirtschaftslehre (Economics), Wahlpflichtmodul

  • Master Wirtschaftspädagogik (Business Education and Management Training), Wahlpflichtmodul


Leistungspunkte

  • 5

Empfohlen für

  • 3. Semester

Verantwortlichkeit

  • Institut für Unternehmensrechnung, Finanzierung und Besteuerung

Turnus

  • jedes Wintersemester

Lehrformen

  • Seminar "Aktuelle Fragen zur Unternehmensbesteuerung" (2 SWS) = 30 h Präsenzzeit und 120 h Selbststudium = 150 h

Arbeitsaufwand

  • 5 LP = 150 Arbeitsstunden (Workload)

Teilnahmevoraussetzungen


Teilnahmebegrenzung

  • Auswahlverfahren

Modulnummer

  • 07-201-1234

Weiterführende Informationen, Links und Dokumente

  • Modulbeschreibung (PDF)

Download
  • Studienmaterial (Link zu Moodle)

Link
  • Ansprechpartner

Kontaktformular