Dozentin: Prof. Dr. Carmen Bachmann


Ziele

Die Studierenden können die verschiedenen Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit steuerwissenschaftlichen Fragestellungen darstellen. Nach aktiver Teilnahme am Seminar sind die Studierenden in der Lage die Entscheidungsmodelle und Analysemethoden der Besteuerung anzuwenden und dadurch Steuerwirkungen auf unternehmerische Entscheidungen modellgestützt zu analysieren, die Steuerlasten und Steuerlastgestaltungen zu bestimmen sowie sich kritisch mit der Bedeutung von Steuerwirkungen auseinanderzusetzen. Durch die selbständige Auseinandersetzung mit jüngster Forschungsliteratur sind die Studierenden fähig, eigenständig fundierte Aussagen über verschiedene Steuerrechtsordnungen und Änderungen im Steuerumfeld abzuleiten und diese argumentativ zu verteidigen.


Inhalt

  • Integration der Besteuerung in Entscheidungsmodelle

  • Analyse der Marktwirkungen der Besteuerung

  • Analyse des Einflusses der Besteuerung auf Investitionsentscheidungen, auf Finanzierungsentscheidungen, auf die Risikoübernahme

  • Konzeption von entscheidungsneutralen Steuersystemen

  • Untersuchung der Wirkung der Besteuerung auf die Kaufpreisbildung bei Unternehmenskäufen


Verwendbarkeit

  • Master Betriebswirtschaftslehre

  • Master Volkswirtschaftslehre (Economics), Wahlpflichtmodul

  • Master Wirtschaftsinformatik (Business Information Systems), Wahlpflichtmodul

  • Master Wirtschaftspädagogik (Business Education and Management Training), Wahlpflichtmodul


Leistungspunkte

  • 10

Empfohlen für

  • 1. / 3. Semester

Verantwortlichkeit

  • Institut für Unternehmensrechnung, Finanzierung und Besteuerung

Turnus

  • jedes Wintersemester

Lehrformen

  • Vorlesung "Steuerwirkung und Steuerlastgestaltung" (2 SWS) = 30 h Präsenzzeit und 70 h Selbststudium = 100 h

  • Übung "Steuerwirkung und Steuerplanung" (2 SWS) = 30 h Präsenzzeit und 70 h Selbststudium = 100 h

  • Seminar "Steuerwirkung und Steuerplanung" (2 SWS) = 30 h Präsenzzeit und 70 h Selbststudium = 100 h


Arbeitsaufwand

  • 10 LP = 300 Arbeitsstunden (Workload)

Teilnahmevoraussetzungen

  • keine


Teilnahmebegrenzung

  • keine

Modulnummer

  • 07-201-1216

Weiterführende Informationen, Links und Dokumente

  • Modulbeschreibung (PDF)

Download
  • Studienmaterial (Link zu Moodle)

Link
  • Ansprechpartner

Kontaktformular