Jahrestagung 2019

 71. Jahrestagung vom 20. bis 22. Juni 2019 in Dresden 

Donnerstag, 20. Juni 2019

  • 17.00     Anmeldung am Tagungsort: Mauersberger-Saal an der Kreuzkirche
  • 18.30     Abendessen
  • 19.30     Begrüßung   Prof. Dr. Armin Kohnle, Leipzig
    Grußwort  Oberlandeskirchenrat Dr. Thilo Daniel
    Prof. Dr. Enno Bünz, Leipzig: Die Pfarreiverhältnisse in Dresden bis zur Reformation

Freitag, 21. Juni 2019

  • 9.00       Annenkirche, Morgenandacht Pfarrer Christfried Weirauch,
    im Anschluss Besichtigung mit Führung
  • 10.30     Besuch der Busmannkapelle  –  Dr. Frank Schmidt, Dresden: Zur Geschichte der Sophienkirche und der Gedenkstätte Busmannkapelle
  • 12.30     Mittagessen (Mauersberger-Saal)
  • 13.30     Stadtführung (Christoph Pötzsch, Start am Theaterplatz)
  • 15.00     Kaffee
  • 15.30     Dr. Nikola Schmutzler, Auerbach: „Christentum und Sozialismus stehen sich gegenüber wie Feuer und Wasser“ (A. Bebel). Die Kirche vor der Arbeiterfrage – ein Überblick von der Industrialisierung bis zum Zweiten Weltkrieg
  • 16.15     Dr. Hans-Martin Moderow, Greifswald: Kirche und Schule nach 1918
  • 17.00     Prof. Dr. Klaus Fitschen, Leipzig: Der erste Deutsche Evangelische Kirchentag 1919 in Dresden – ein Neuanfang?
  • 17.45     Sächsisches Pfarrerbuch online (Präsentation Dr. Markus Hein, Leipzig)
  • 18.00     Abendessen
  • 19.30     Dr. Konstantin Hermann, Dresden: Kirche und Militär nach dem Zusammenbruch von 1918

Sonnabend, 22. Juni 2019

  • 9.30       Garnisonkirche Dresden, Morgenandacht Militärdekan Holger Windisch, Kirchenführung Prof. Dr. Hartmut Mai, Leipzig
  • 11.15     Militärhistorisches Museum der Bundeswehr, Besichtigung mit Führung