Themenbereich A - Steuerliche Aspekte in der Krise

Themenblock A bietet die Möglichkeit, eine Seminararbeit im gewohnten Format zu verfassen. Hierbei sind die Studierenden dazu angehalten, im Rahmen Ihrer Forschung aktuelle Fragen und Problemstellungen, die aus der momentanen Krisensituation resultieren, zu beleuchten und so auf wissenschaftlichem Weg Lösungsmöglichkeiten zur Bewältigung der Krise zu entwickeln.

Mögliche Themenbereiche:

  • Besteuerung von Unternehmen in der Krise
  • Steuerliche Grundlagen im Gesundheitswesen
  • Gemeinnützigkeit im Steuerrecht
  • Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung
  • Betriebswirtschaftliche Analyse des neuen Forschungszulagengesetzes
  • Betriebswirtschaftliche Analyse von Fördermöglichkeiten in der Corona-Krise
  • Bewertung von Pensionsrückstellungen - Einfluss der (Corona-)Krise
  • ...

Das Einbringen eigener Themenvorschläge ist gestattet und ausdrücklich erwünscht. Der Umfang des Textteils der Arbeit beträgt 15 Seiten.


Themenbereich B - Steuern und soziales Engagement

Themenblock B bietet die einzigartige Möglichkeit, dass Studierende, die sich in der Corona-Krise sozial engagieren, im Rahmen der Seminararbeit ihr freiwilliges Engagement der kommenden fünf Wochen (auch mit Fotos) dokumentieren. Anschließend ist der Mehrwert für die Gesellschaft auf steuerlicher Ebene zu erläutern. Denkbar sind in diesem Zusammenhang zum Beispiel das Erledigen von Einkäufen für die ältere Generation oder Menschen mit Vorerkrankungen, Blutspenden oder vieles mehr. All das entlastet den Staat, der dadurch weniger Steuereinnahmen aufwenden muss, um die Versorgung der Betroffenen zu übernehmen. Gestützt auf Fotos zum Nachweis des sozialen Engagements sollen die Studierenden ihre Tätigkeiten in der Seminararbeit beschreiben und protokollieren. Des Weiteren ist die Angabe von Referenzen nötig, um das freiwillige Engagement zusätzlich bestätigen zu lassen. Die anschließende Reflexion/ Quantifizierung der Vorteile für Staat und Gesellschaft muss bei Masterstudierenden ca. 2 Seiten umfassen, der Gesamtumfang der Arbeit beträgt 15 Seiten (inkl. Grafiken, Fotos, etc.).

Termine:

Anmeldefrist 01.04.2020
Beginn Bearbeitungszeit 06.04.2020
Ende Bearbeitungszeit / Abgabe 11.05.2020

Hinweis: Studierende, die sich für das Seminar "Aktuelle Fragen zur Unternehmensbesteuerung" regulär eingeschrieben haben, sind automatisch angemeldet.