19. April Zuletzt aktualisiert: 11:22, 07.04.2021

Wettbewerbstag: Donnerstag, 25. Februar 2021 

Auch in Pandemiezeiten soll der Jugend forscht Wettbewerb stattfinden. Dass dieser in diesem Jahr nicht wie gewohnt in Person stattfinden kann, ist zwar schade, aber auch die Online-Umsetzung unseres Regionalwettbewerbs bietet euch die Chance, eure Forschungsideen der Jury, den anderen Teilnehmenden sowie der interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Programm

  • 08:00 Uhr: gemeinsame Begrüßung via BigBlueButton
  • 08:30 Uhr: Runde 1 Jury-Präsentationen
    • Schüler experimentieren beginnt
    • Zeitraum und Links erhaltet ihr per E-Mail
  • 11:45 Uhr: Rahmenprogramm: Quiz
  • 12:30 Uhr: Runde 2 Jury-Präsentationen
  • 15:00 Uhr: Rahmenprogramm: NextGen-Workshop mit futureSAX
  • 15:30 Uhr: Rahmenprogramm: Vortrag zu Künstlicher Intelligenz mit Dr. Zinke-Wehlmann
  • 16:00 Uhr: gemeinsame Verabschiedung

Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm ist ein fester Bestandteil des Regionalwettbewerbs Nordwestsachsen und stellt eine Ergänzung zu den aufregenden Jury-Gesprächen dar.

In diesem Jahr haben wir folgende Rahmenprogrammpunkte für euch in petto:

QUIZ-RUNDE: "Die Projekte des Regionalwettbewerbs Nordwestsachsen - gemeinsames quizzen und Mittag essen"
11:45-12:30 Uhr

Zur Mittagszeit treffen wir uns im Hauptkonferenzraum (Link per Mail) und spielen über Kahoot! ein Quiz zu euren Projekten. Als Auflockerung udn virtuelles Kennenlernen der anderen Teilnehmer*innen und Ideen, hat unser Team zu jedem Projekt eine lustige/spannende Frage erstellt, die ihr beantworten müsst. Wer kennt sich am besten aus? Wer erzielt die meisten Punkte?

WORKSHOP: "Wie entsteht aus meinem Forschungsergebnis ein Geschäftsmodell?" (NextGen-Workshop mit futureSAX)
15:00-15:30 Uhr

Als Kooperationspartner der Bundesinitiative Jugend forscht, gestaltet futureSAX im Rahmenprogramm der drei sächsischen Regionalwettbewerbe einen Workshop zum Thema: Wie entsteht aus meinem Forschungsergebnis ein Geschäftsmodell? Ihr erhaltet dazu Impulse und habt die Möglichkeit, euer Forschungsergebnis aus unternehmerischer Sicht zu betrachten. Der Workshop findet ebenfalls im Hauptkonferenzraum statt.

VORTRAG: "Wie kommt Intelligenz in eine Maschine? – Eine Einführung in das Thema Künstliche Intelligenz" (mit Dr. Christian Zinke-Wehlmann)
15:30-16:00 Uhr

Ob beim Schachspielen, Autobau oder im OP-Saal – intelligente Maschinen und Roboter sind überall in unserem Alltag. Sie unterstützen uns und machen uns manchmal das Leben angenehmer. Doch was ist eigentlich Intelligenz? Wo kommt die Intelligenz der Maschinen her? Wie intelligent sind sie wirklich? Und kann eine Maschine schlauer werden als ein Mensch? Gemeinsam tretet ihr eine kleine Reise in die Forschung und Entwicklung der Künstlichen Intelligenz an und ergründet deren Ursprünge. Der Vortrag findet auch im Hauptkonferenzraum statt.

Preisverleihung

Die offizielle Preisverleihung findet am Abend des 26. Februar 2021, also einen Tag nach dem Wettbewerbstag, von 17:00 bis 19:00 Uhr statt. Die Preisverleihung wird online und im TV in Kooperation mit SACHSEN FERNSEHEN Leipzig übertragen. Weitere Informationen findet ihr hier.              

unterstützt durch

Wilhelm Ostwald Park LogoGOL2019 Goldschmidt Logo final 4c

 

 

compl3te GmbH

 

 ihk leipzig

 

Logo Universitätsgesellschaft Leipzig

 

 

mehr unter:

Informationen zur Teilnahme, zum Wettbewerb selbst und vielem Mehr finden Sie auf www.jugend-forscht.de.