Reisekostenzuschüsse

Die Research Academy Leipzig stellt Mittel zur Verfügung, um Auslandsaufenthalte und Tagungsteilnahmen mit eigenem Beitrag von Doktorandinnen und Doktoranden des Graduiertenzentrums Geistes- und Sozialwissenschaften finanziell zu unterstützen.

Ein vollständiger Antrag auf Reisekostenunterstützung, der mindestens zwei Monate vor der Reise eingereicht werden muss, beinhaltet folgende Unterlagen:
- ausgefülltes Antragsformular;
- ausführliche Erläuterung des Reisezweckes (mind. eine Seite);
- ggf. Abstract des Tagungsbeitrages;
- ggf. offizielle Einladung zur Tagung bzw. Programm der Tagung;
- Aufstellung der zu erwartenden Reisekosten;
- Lebenslauf.

Bewerbungen für die Reisekostenzuschüsse können zum 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober eingereicht werden.

Nach einem positiven Bescheid durch den Vorstand des Graduiertenzentrums muss ein Dienstreiseantrag und nach der Reise die Reisekostenabrechnung inkl. aller Originalbelege eingereicht werden.

Hier zu finden: Merkblatt zur Vergabe auslandsbedingter Mehrkosten und Reisekosten