Drucken

Description

Support for persecuted scholars - Faculty of Humanities awards fellowships and short-term scholarships

Around the world, scholars are persecuted because of their research and ideas, threatened and restricted in their work. The Faculty of Humanities of the University of Göttingen has set up a fellowship fund of 45,000 euros for threatened scholars and PhD students. The faculty is now offering short-term scholarships for a period between four weeks and three months as well as fellowships for a period of twelve months as bridging grants.

Researchers applying for such a scholarship need to provide confirmation of the pertinent threat either in the context of an asylum-granting procedure or by way of a credible threat assessment from a third party, such as the Scholars at Risk network, the Scholar Rescue Fund or the Council for At-Risk Academics. Deadline for the first round of scholarships is December 31, 2017.

Further information can be found online at: www.uni-goettingen.de/en/576543.html.

Beschreibung

Call for applications: Fellowships and short-term scholarships for persecuted scholars (Faculty of Humanities, University of Göttingen)
Stipendien für verfolgte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler - Philosophische Fakultät der Universität Göttingen vergibt Kurzzeitstipendien und Fellowships

Weltweit werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aufgrund ihrer Forschung und Ideen verfolgt, bedroht und in ihrer Arbeit eingeschränkt. Die Philosophische Fakultät der Universität Göttingen hat deshalb ein Stipendienprogramm in Höhe von 45.000 Euro für verfolgte Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Promovierende ins Leben gerufen. Sie vergibt ab sofort Kurzzeitstipendien zur Überbrückung eines Zeitraums zwischen vier Wochen und drei Monaten sowie Fellowships für die Dauer von zwölf Monaten.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich für ein solches Stipendium an der Philosophischen Fakultät bewerben möchten, müssen ihre Gefährdung durch ein entsprechendes Asylverfahren oder die Dokumentation durch eine Einrichtung wie das Netzwerk Scholars at Risk, den Scholar Rescue Fund oder den Council for At-Risk Academics nachweisen. Bewerbungsschluss für die erste Stipendienrunde ist der 31. Dezember 2017.

Weitere Informationen sind unter www.uni-goettingen.de/en/phil-bridge-grants-2018 zu finden.

Location


Further Information

Datei downloaden
free of charge (kostenlos)?: yes
Call for applications: Fellowships and short-term scholarships for persecuted scholars (Faculty of Humanities, University of Göttingen)