Zuletzt aktualisiert: 1. April, 2020, 08:03

Kooperationspartner: Landesverband sächsischer Jugendbildungswerke (Ljbw)

Seit 2019 besteht zwischen dem Schülerforschungszentrum almaLab und dem Landesverband sächsischer Jugendbildungswerke hinsichtlich einer sachsenweiten MINT- Ausrichtung von interessierten Schüler_Innen und Lehrkräften allgemeinbildender sowie berufsbildender Schulen eine enge Zusammenarbeit.

Leipziger Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Lehrkräfte erfahren eine Unterstützung in ihrere Projektarbeit und Teilnahme an MINT- Wettbewerben.

MINT- Lehrkräfte können an interessanten Fortbildungen teilnehmern.

Die Projektschüler_Innen können gemeinsam mit Vertreter_Innen des Landesverbandes sächsischer Jugendbildungswerke an der EXPO Science Europe oder EXPO Science International zum wissenschaftlichen Austausch reisen. Während des wissenschaftlichen Austausches nehmen die Teilnehmer_Innen an englischsprachigen Workshops und Foren teil. Die Jungforscher_Innen präsentieren ihre Projekte in englischer Sprache.

Ein großes Dankeschön möchten wir an alle Mitarbeiter_Innen des Landesverbandes sächsischer Jugendbildungswerke richten!!!

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen, Himmel und im Freien     Teilnahme von leipziger Projektschüler_Innen an der EXPO Science International 2019 in     

                                                                                     Abu Dhabi.