Häufig gestellte Fragen

Wann gebe ich die Unterlagen zum Blockpraktikum ab?

Im Rahmen des Abschlussseminars in der Abteilung Allgemeinmedizin.


Wie werden Feiertage innerhalb des Blockpraktikums behandelt?

Sollte sich im Zeitraum des BP ein Feiertag befinden, muss diese Zeit nicht nachgearbeitet werden. Die Stunden entfallen.

Kann ich das BP auch im Rahmen des Lehrprojektes MiLaMed absolvieren?

Ja, das ist in einer unserer Modellregionen (u.a. Nordsachsen, Vogtlamd) möglich und wird durch MiLaMed gefördert.

Informationen zum Blockpraktikum (BP) für Studierende im 7. und 8. Fachsemester

Downloads zum Blockpraktikum:
 
 
 

Informationen zum Blockpraktikum im Sommersemster 2021

Liebe Studierende, 

das Blockpraktikum Allgemeinmedizin wird nach neuesten Informationen im Präsenz stattfinden.
Bitte informieren Sie sich jedoch regelmäßig aktuell über das Studierendenportal und unsere Homepage bzgl. Änderungen.

 

Das Blockpraktikum Allgemeinmedizin besteht aus drei obligatorischen Teilen:
 
  • Einführungsvorlesung bzw. -präsentation,
  • Praktikum beim ausgewählten Lehrarzt,
  • Abschlussseminar in der Abteilung Allgemeinmedizin

Inhalt und Ziel des Blockpraktikums

Im Rahmen Ihres 2-wöchigen Praktikums werden Sie in einer hausärztlichen Praxis die tägliche Arbeit eines Hausarztes / einer Hausärztin miterleben und dabei auf ein ganz anderes Patientengut als in Ihrer bisherigen klinischen Ausbildung stoßen.

Im Laufe eines Praxistags werden Ihnen Patient:innen begegnen, deren Beschwerden den verschiedenen Fachgebieten zugeordnet werden können und Sie werden neben scheinbar banalen Beschwerden schwerkranke Patient:innen sehen.

Sie sollen dabei die hausärztliche Arbeitsweise kennen lernen und ansonsten zu kurz gekommene Themen wie Prävention und Untersuchung multimorbider älterer Menschen praktisch durchführen.

Wann absolviereN Sie das Blockpraktikum?

Das Blockpraktikum ist im Stundenplan des 7. bzw. 8. Fachsemesters verankert. Sie haben die Möglichkeit das Blockpraktikum innerhalb des Semesters im Rahmen des Stundenplanes oder in der vorlesungsfreien Zeit zu absolvieren.

Da sich innerhalb des Semesters durch Anschlussveranstaltungen oft ein enormer Zeitdruck ergibt, empfehlen wir Ihnen die Absolvierung des Blockpraktikums in den Semesterferien, da Sie dann ohne Termindruck am Praxisalltag teilnehmen und darüber hinaus auch eine Praxis außerhalb Leipzigs wählen können.

In diesem Kontext möchten wir Sie auch auf unser Lehrprojekt MiLaMed (unter dem Motto "Lernen, wo andere Urlaub machen") aufmerksam machen. Absolvieren Sie das Blockpraktikum doch in einer unserer Modellregionen (Nordsachen, Vogtland). Besuchen Sie die Homepage und lassen Sie sich inspirieren. MiLaMed fördert Ihre Praktika im Hinblick auf Mobilität, Unterkunft und spannende Freizeitangebote.

Sie möchten das Blockpraktikum regulär im Semester absolvieren?

Das Blockpraktikum findet für die KG der NOP-Gruppe entweder im Wintersemester (7. FS) oder im Sommersemester (8. FS) jeweils vormittags (2 zusammenhängende Wochen) statt. Die Einschreibung ins Blockpraktikum im Semester erfolgt online über das Internet.

Bitte nutzen Sie folgenden Link:  https://student.uniklinikum-leipzig.de/einschreibungen/allgmed_index.php 

 

Die Online-Einschreibung ins BP für das Wintersemeter 2021/22 findet statt in der Zeit vom

                              13.09. - 26.09.2021

Hinweis zur Online-Einschreibung:

Nach dem Einloggen werden Sie direkt in den für Ihre KG entsprechenden Block (siehe Stundenplan) geleitet. In diesem finden Sie alle Lehrärzte aufgelistet, die in Ihrem BP-Zeitraum Studierende betreuen können. Haben Sie sich für einen Lehrarzt eingeschrieben, ist dieser für andere Studierende nicht mehr sichtbar bzw. gesperrt und wird entsprechend informiert.

Die Termine und Infos zur Einschreibung finden Sie nochmals in den zum Download bereitgestellten PDF-Dokumenten am Anfang dieser Seite!

Sie möchten das Blockpraktikum während der vorlesungsfreien Zeit absolvieren?

Sie haben sich dazu entschlossen das Blockpraktikum während der vorlesungsfreien Zeit zu absolvieren, dann entfällt für Sie die Einschreibung über das Internet.

Eine aktuelle und komplette Liste der für das BP zur Verfügung stehenden Lehrärzte können Sie sich im Sekretariat (Mo-Di 10.00 - 15.00 Uhr) abholen oder Sie schauen auf unserer Homepage unter der Rubrik "Lehrärzte" (Achtung: nicht jeder LA hat einer Veröffentlichung auf der Homepage zugestimmt und wird daher nicht aufgeführt).

Setzen Sie sich dann bitte mit einem Arzt/einer Ärztin Ihrer Wahl in Verbindung und vereinbaren Sie mit ihm/ihr für das Blockpraktikum einen genauen Termin (2 zusammenhängende Wochen, jeweils von Montag bis Freitag).

Erst dann können Sie sich im Sekretariat für das Blockpraktikum einschreiben und die nötigen Unterlagen abholen.

Die Einschreibung für die vorlesungsfreien Zeiten endet immer am letzten Dienstag der beiden folgenden Monate:

für die Sommersemesterferien        Ende Juni
für die Wintersemesterferien           Ende November

Studierenden, die sich nicht offiziell über das Sekretariat eingeschrieben haben, kann das BP nicht anerkannt werden! 

Wir möchten Sie auch hier noch einmal auf unser Lehrprojekt MiLaMed (unter dem Motto "Lernen, wo andere Urlaub machen") aufmerksam machen. Absolvieren Sie das Blockpraktikum doch in einer unserer Modellregionen (Nordsachen, Vogtland). MiLaMed fördert Ihre Praktika im Hinblick auf Mobilität, Unterkunft und spannende Freizeitangebote.

Was Sie vor Antritt des Blockpraktikums beachten sollten!

Bitte setzen Sie sich ein bis zwei Wochen vor Beginn des Blockpraktikums mit Ihrer Lehrarztpraxis in Verbindung und klären ab, wann Sie am ersten Tag in der Praxis sein sollen und was ggf. mitzubringen ist (Mund-Nasen-Schutz, Kittel, Stethoskop etc.).

 
UNTERLAGEN ZUM BLOCKPRAKTIKUM
 

Die Unterlagen zum Blockpraktikum können nach erfolgter Einschreibung während der offiziellen Sprechzeiten (Mo-Di 10.00 - 15.00 Uhr) im Sekretariat der Abteilung Allgemeinmedizin durch einen Vertreter der Kursgruppe abgeholt werden. 

 

SIE FINDEN UNS IM:

Institutsgebäude, Haus W (ehem. Frauenklinik)
Ph.-Rosenthal-Str. 55, 1. Etage, A- Flügel, 04103 Leipzig
Sekretariat, Frau B. Häusler, Raum 1128, Tel.: 0341/97-15710

Abschlussseminar

Das obligatorische Abschlussseminar zum Blockpraktikum findet für die Studierenden, die das BP im Sommer absolvieren in digitaler Form begleitend zum jeweiligen BP-Zeitraum statt. Nähere Informationen erhalten Sie zu Semesterbeginn. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über unsere Homepage und das Studierendenportal.

 

TERMINE ABSCHLUSSSEMINAR

digital und begleitend zum jeweiligen BP-Zeitraum

 

Benotung Blockpraktikum

Die Benotung für das Blockpraktikum erfolgt standardisiert durch den jeweiligen Lehrarzt auf Grundlage der im Praktikum erbrachten Leistungen und nach Vorlage der Testatmappe und der Teilnahme/Ausarbeitung zum Abschlussseminar.

Beispiele zur Testatmappe und weitere Literaturhinweise

Zur Vorbereitung und Begleitung des Praktikums empfehlen wir folgende Literatur:

  • Gesenhues St, Gesenhues A, Weltermann B: Praxisleitfaden Allgemeinmedizin (Elsevier Urban & Fischer Verlag 2017)

  • Sandholzer, H: Praxistrainer Allgemeinmedizin (Schattauer Verlag 2007, € 32,99; auch als e-book verfügbar)

  • Sandholzer, H: Ambulantes Geriatrisches Assessment in der allgemeinärztlichen Sprechstunde; Notfall & Hausarztmedizin 2007; 33: S. 20 - 23

Download:
Ambulantes Geriatrisches Assessment in der allgemeinärztlichen Sprechstunde.pdf

  • Welz-Barth, A; Hader, C.: Geriatrisches Assessment; DMW 2007/ 132, S. 827- 836  

Beispiellösungen für die Testate aus der Mappe zum Blockpraktikum finden Sie hier:

Download:

Beispiel Falldarstellung Notdienst QSB 8.pdf
Beispiel Präventiver Hausbesuch.pdf
Präventives Assessment.pdf