Aktuelles

Newsletter 02/2021

Newsletter_02_2021_1.jpg

Newsletter_02_2021_2.jpg

Newsletter_02_2021_3.jpg

Aktuelle Regelungen

Da sich die Covid-19-Infektionszahlen nach wie vor auf einem hohen Niveau befinden und die Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens sich verlängern und teils verschärfen, hat sich der Krisenstab der Universität Leipzig dafür ausgesprochen, den Minimalbetrieb bis zum 31. März 2021 zu verlängern. https://www.uni-leipzig.de/universitaet/service/informationen-zum-coronavirus/newsdetail/artikel/minimalbetrieb-bis-zum-31-maerz-verlaengert-2021-01-08/

Die Entscheidung, ob derzeit Famulierende in der Hausarztpraxis aufgenommen werden, obliegt letztendlich dem (Lehr-)Arzt bzw. der (Lehr-)Ärztin. Bei einem Praxiseinsatz sind die Famulierenden im Vorfeld über die Risiken aufzuklären.  

 

Für PJ-Studierende, welche wie medizinische Angestellte behandelt werden, gibt es derzeit keine Einschränkungen. Sie können ihr PJ-Tertial in den allgemeinmedizinischen bzw. internistischen Praxen fortsetzen.

 

 

Vorstellung unserer projekte im sächsischen Landtag

Am 23. Mai 2019 hatten wir Gelegenheit, im Sächsischen Landtag mit Ministerpräsident Michael Kretschmer und Sozialministerin Barbara Klepsch zum Thema "Ärztemangel auf dem Land" ins Gespräch zu kommen. Dafür waren wir gemeinsam mit unserem Dekan Herrn Prof. Josten, unserer kommissarischen Leiterin Frau Prof. Riedel-Heller, Vertretern des StuRaMed und Studierenden aus unserem LeiKA-Projekt nach Dresden gereist. Wir stellten in diesem Zusammenhang unser neues Lehrprojekt MiLaMed vor, sprachen aber auch über den Leipziger Kompetenzpfad Allgemeinmedizin (LeiKA) und das Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Sachsen (KWASa).

 

Einige Impressionen aus diesem Gesprächs möchten wir hier zeigen.

(Alle Fotos: © Sächsische Staatskanzlei, Fotograf: Maik Gärber)

 

Gruppenbild mit MP verkleinert.jpg

 

Bild1.jpg   Bild2.jpg 

 

Bild3.jpg   Bild4.jpg

 

 

Leipziger Initiativen zur NachwuchsFörderung

Zur besseren Übersicht über die Initiativen der Leipziger Universitätsmedizin zur Förderung des haus- und landärztlichen Nachwuchses im Medizinstudium und in der Facharztweiterbildung wurde seitens der Medizinischen Fakultät und des Universitätsklinikums ein neuer Flyer erstellt.

Dieser kann unter nachfolgendem Link heruntergeladen werden.

Download: Flyer  "Leipziger Initiativen zur Förderung des hausärztlicher Nachwuchses"

Initiative hausärztlicher Nachwuchs 2019-04-25_Seite_1.pngInitiative hausärztlicher Nachwuchs 2019-04-25_Seite_2.png