ac3_logo
halo_logo
mcs_skizze
mcs_skizze

SoRPIC - Solar Radiation and Phase Discrimination of Arctic Clouds

gefördert durch DFG WE1900/17-1

SoRPIC-Logo

SoRPIC ist ein internationales Forschungspojekt, das eine Verbesserung des Verständnisses des klimatischen Einflusses von arktischen Mischphasenwolken zum Ziel hat. Diese Wolken sind ein wichtiges Forschungsobjekt, da sie den Energiehaushalt der Arktis stark beeinflussen. Damit sind sie auch für Berechnungen des Klimawandels wichtig, der sich in der Arktis am stärksten bemerkbar macht. Allerdings ist das quantitative Verständnis der Prozesse (Wolkenmikrophysik und Wechselwirkung mit solarer und terrestrischer Strahlung) noch nicht ausgereift.

Mit diesem Ziel sind die SoRPIC-Teilnehmer im April und Mai 2010 nach Longyearbyen auf Spitzbergen gereist. Ihnen wurde vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) das Forschungsflugzeug Polar-5 zur Verfügung gestellt, auf das sie eine ansehnliche Sammlung an Messgeräten montieren durften. Vom LIM war das SMART-Albedometer dabei; das AWI stellte sein Lidar-System AMALi und ein Sonnenphotometer. Das Laboratoire de Météorologie Physique (LaMP) in Clermont-Ferrand, Frankreich, brachte seine Messgeräte für Wolkenpartikel ein, und die Freie Universität Berlin war mit dem AMSSP zur Messung von Strahlungspolarisation vertreten.

Ein Highlight war der Einsatz der hyperspektralen Kamera AisaEAGLE des AWI. Mit ihrem weiten Blickfeld und hoher spektraler Auflösung wollen wir am LIM damit die räumliche Verteilung der Wolkeneigenschaften untersuchen.



Externe Webseite der SoRPIC-Messkampagne


Weiterführende Informationen zu arktischen Mischphasenwolken


Veröffentlichungen


Begutachtete Veröffentlichungen

Optical thickness and effective radius of Arctic boundary-layer clouds retrieved from airborne nadir and imaging spectrometry, Bierwirth, E., Ehrlich, A., Wendisch, M., Gayet, J.-F., Gourbeyre, C., Dupuy, R., Herber, A., Neuber, R., and Lampert, A., Atmos. Meas. Tech.. 6 (2013), 1189-1200 (pdf)

Airborne hyperspectral observations of surface and cloud directional reflectivity using a commercial digital camera, A. Ehrlich, E. Bierwirth, M. Wendisch, A. Herber, and J.-F. Gayet, Atmos. Chem. Phys. 12 (2012), 3493-3510 (pdf)

Konferenzbeiträge

Airborne Observation and Characterization of Arctic Boundary-Layer Clouds, E. Bierwirth, A. Ehrlich, M. Wendisch, A. Herber, A. Lampert, J.-F. Gayet, R. Dupuy, C. Gourbeyre. 16th International Conference on Clouds and Precipitation, Leipzig, Deutschland, 30.Juli-3.August 2012.

Airborne hyperspectral observations of surface and cloud directional reflectivity using a commercial digital camera, A. Ehrlich, M. Wendisch, E. Bierwirth, J.-F. Gayet, and A. Herber. International Radiation Symposium 2012, Berlin, Deutschland, 6.-10. August 2012.

Letzte Aktualisierung am 24. 7. 2018 von André Ehrlich