Newsletter bestellen

Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.
So erhalten Sie regelmäßig eine Mail mit wichtigen & neuen Infos:

Spanischkurs in Granada

Sommersprachkurs in Spanien

Das Sprachenzentrum der Universität Leipzig veranstaltet vom 04. September bis 24. September 2017 zusammen mit dem Spracheninstitut an der Universität Leipzig e.V. und der Universität Granada einen Sommersprachkurs in Spanien. Es handelt sich um einen modularen Grundkurs mit 90 Stunden Präsenzunterricht mit erfahrenen Dozentinnen des Sprachenzentrums der Universität Leipzig und der Universität Granada und eine Selbstlernphase, in der individuelles Lernen u.a. mit der Moodle-Plattform und Gruppenarbeit mit anderen Teilnehmern und Studierenden sowie mit spanischen Tandem-Partnern vorgesehen sind.

Rahmenprogramm

Zusätzlich werden zahlreiche kulturelle Aktivitäten und Ausflüge angeboten. Das Programm wird noch bekannt gegeben.

1. Informationstreffen

Es findet folgende Vorbesprechung statt:

  • 12.04., 18.00 Uhr (Seminargebäude, Raum 203)

Erfahrungsberichte

Der Kurs wird bereits seit 2009 angeboten. Über den erfolgreichen Ablauf berichtete ein Artikel in der Leipziger Volkszeitung vom 23.10.2009 [PDF, 103 kB] sowie Studierende, die sich daran beteiligt haben:

  • "Die drei Wochen hier waren wunderschön. Wir haben viel gesehen und konnten auch neue Erfahrungen sammeln. Unser Lernpensum ist enorm, aber es ist ja auch ein Intensivkurs!"
  • „Ich fand die Erfahrungen hier sehr lehrreich. Unterricht und Rahmenprogramm haben mir sehr gut gefallen. [...] Danke Susana und Elisabeth für den Kurs!"
  • „Sehr gute reibungslose Organisation und nette Gesamt-Atmosphäre. ¡Muchas gracias!"
  • „Der Kurs und die Ausflüge haben sehr viel Spaß gemacht."
  • „Der Kurs an sich war ausgezeichnet und ich habe viel gelernt und für mich mitgenommen."
  • „Es war super, und ich würde es jederzeit wieder machen!"
  • „Es war eine sehr schöne Studienreise, und der Kurs war im Allgemeinen sehr gut organisiert. Die Stadt Granada war eine sehr gute Wahl. Die Extraaktivitäten wie das Treffen mit dem Chilenen Sebastian haben mich auch sehr beeindruckt."
  • „Mir hat der Kurs insgesamt sehr gut gefallen, und ich möchte mich für das gut organisierte Programm und den gut vorbereiteten Unterricht bedanken! Ich habe sehr viel gelernt und gesehen! Vielen Dank!"

Granada (241.000 Einwohner), die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, liegt am Fuße der Sierra Nevada in Südspanien. Die Stadt ist berühmt wegen ihrer zahlreichen historischen Bauten aus der maurischen Zeit. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Alhambra, ein beeindruckendes Ensemble von Palästen und Gärten.

Außerdem befinden sich in Granada die Cuevas, die berühmten Zigeunerwohnungen, sowie die Kathedrale und die Capilla real mit den Grabmälern der Katholischen Könige. Nähere Informationen zu der Stadt und der Provinz finden Sie unter dieser Adresse.

Einige weitere Fotos der Kurse in den letzten Jahren:

Erforderliche Sprachkenntnisse und Abschlussprüfung

Der Kurs setzt Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2 voraus (nachweisbar mit bestandener Modulprüfung vom SP-Spanisch-01, vergleichbare Zertifikate/Bescheinigungen oder durch einen Einstufungstest), hat eine sehr steile Progression und schließt mit einer Modulprüfung für das Niveau B1 bzw. mit dem UNIcert I-Zertifikat ab. Die Prüfung ist kostenlos. Der Termin wird mit den Teilnehmern abgestimmt. Bei bestandener Prüfung werden 10 Leistungspunkte (credit points) vergeben.

Tandem-Partnerschaft

Tandempartnerschaften mit spanischen Studierenden werden nach Möglichkeit vor Ort organisiert.

Kursgebühr

Es wird eine Kursgebühr in Höhe von 490,- EUR erhoben, welche die Organisation des Kurses vor Ort sowie das Ausflugs- und Freizeitprogramm umfasst. Die Mindestteilnehmerzahl für den Kurs beträgt 15. Es werden maximal 25 Teilnehmer aufgenommen.

Für Studenten der Universität Leipzig besteht die Möglichkeit, für den Sprachkurs ein Stipendium zu beantragen. Nähere Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.

Reisekosten

Die An- und Abreise ist durch die Teilnehmer selbst zu tragen. Es besteht die Möglichkeit, einen Flug nach Granada oder alternativ nach Málaga zu buchen. Vom Flughafen fahren stündlich Busse zum Busbahnhof in Málaga. Von dort aus fahren stündlich Busse nach Granada (Preis ca. 12 Euro, 1.5 St.). Mehr Informationen befinden sich unter www.alsa.es .

Unterkunft

Sie können von uns Hinweise zu kostengünstigen Unterkünften in Granada erhalten.

Anmeldung und Kontakt

Interessierte Studierende können sich ab 30.01.2017  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. telefonisch (0341/9730281) oder persönlich beim Spracheninstitut (Mo-Do 09.00-12.00 Uhr) anmelden. Anmeldungen sind weiterhin möglich. Zur Anmeldung schicken Sie uns bitte die unterschriebenen Buchungs- und Teilnahmebedingungen [PDF, 284 kB] sowie das ausgefüllte Anmeldeformular [PDF, 269 kB] zu. 

Ansprechpartner für inhaltliche Fragen:
Sprachenzentrum der Universität Leipzig
Frau V. Ivanova/A. Merchán
Goethestr. 2
04109 Leipzig
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0341/9730268

Ansprechpartner für organisatorische Fragen
Spracheninstitut an der Universität Leipzig e.V.
Herr Dr. Roberto Mann
Ritterstr. 12
04109 Leipzig
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0341/9730281

 

Download(s):

lvz_granada.pdf
anm_granada.pdf
Teilnahmebed.pdf