Wir suchen Lernpaten für junge Geflüchtete:

Newsletter bestellen

Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.
So erhalten Sie regelmäßig eine Mail mit wichtigen & neuen Infos:

News & Aktuelles

23.August 2018

Nachrichten

Dr. Roberto Mann

Neuigkeiten aus der Welt der Fremdsprachen

"Verstehen Sie Spanisch?" Unter diesem Titel geht Benjamin Fischer in seinem Artikel in...

Weiterlesen

23.August 2018

Albanisch wieder im Programm

Dr. Roberto Mann

Neuigkeiten aus dem Spracheninstitut

Mit Valeza Polster haben wir wieder eine neue Kursleiterin Albanisch. Frau Polster ist Albanerin....

Weiterlesen

05.Juli 2018

Kurse im Wintersemester 2018/19

Dr. Roberto Mann

Das Angebot des Spracheninstituts

An dieser Stelle können Sie das Angebot für das kommende Wintersemester 2018/19 einsehen. Hier kö...

Weiterlesen

05.Juli 2018

Rückblick

Dr. Roberto Mann

Das Sommersemester 2018

Im Sommersemester 2018 hat das Spracheninstitut insgesamt 97 Kurse für 26 Sprachen durchgeführt, ...

Weiterlesen

23.August 2018

Nachrichten

Dr. Roberto Mann

Neuigkeiten aus der Welt der Fremdsprachen

"Verstehen Sie Spanisch?" Unter diesem Titel geht Benjamin Fischer in seinem Artikel in der FAZ vom 01.08. der Frage nach, welche Relevanz andere Sprachen als Englisch im Beruf haben. So viel vorab: Mit Englisch allein ist es nicht getan in der modernen Arbeitswelt.

Wussten Sie schon, dass Fremdsprachen seit der Antike fest in unserem Bildungskanon verankert sind? Bis zum Mittelalter waren Grammatik, Dialektik und Rhetorik als "Trivium" Teil der "Sieben Freien  Künste". Von der Frühen Neuzeit bis zum 19. Jahrundert waren das Studium von Latein und Altgriechisch fester Bestandteil der humanistischen Bildung. Und heute? Kaum noch ein Studium ohne Nachweis von zwei Fremdsprachen. Doch lesen Sie selbst in diesem Artikel aus der Zeit vom 17.08. 

Veranstaltungen:

- Symposium "Universitäten auf dem Weg zu einer neuen, performativen Lehr- und Lernkultur" am 21./22.09. an der Uni Hannover 

- Fachtagung "Videographie im Fremdsprachenunterricht" am 10./11.10. an der Uni Kassel

- Internationale Tagung "Das Italienische in mehrsprachigen Kontexten: Sprachkontakt, Erwerb und Vermittlung" vom 11.10. bis 13.10. an der Uni Bochum

"Reforming the Foreign Language Classroom - Empowering Students to take Ownership" am 23.11. an der Uni Essen

23.August 2018

Albanisch wieder im Programm

Dr. Roberto Mann

Neuigkeiten aus dem Spracheninstitut

Mit Valeza Polster haben wir wieder eine neue Kursleiterin Albanisch. Frau Polster ist Albanerin. Sie studierte Anglistik in Albanien und Deutschland und verfügt über Unterrichtserfahrung in Englisch und Deutsch als Fremdsprache. Nun freut sie sich auf ihren Einsatz für ihre Muttersprache. Mit Sven Otto und Philipp Söhn haben wir auch zwei neue Kursleiter für Gebärdensprache. 

Im August fand nun schon zum zweiten Mal unsere Summer School in Spoken Sanskrit statt. Diesmal kamen Interessenten aus Italien, China, Frankreich, der Schweiz und Deutschland, um gesprochenes Sanskrit zu lernen. Erstmals wird es in diesem Jahr im September auch eine weiterführende "Advanced Summer School in Spoken Sankrit" geben, zu der schon zwölf Teilnehmer aus China, Italien, Schweden und Deutschland angemeldet sind. 

Unser Institut ist bereits seit 2009 Prüfungszentrum für DELE, die offizielle Sprachprüfung Spanisch vom "Instituto Cervantes". Da uns immer wieder auch Anfragen von Schulen erreichen, die Spanisch im Profil haben, bemühen wir uns derzeit, ab 2019 DELE auch als Variante für Schüler (DELE escolar) anzubieten. 

05.Juli 2018

Kurse im Wintersemester 2018/19

Dr. Roberto Mann

Das Angebot des Spracheninstituts

An dieser Stelle können Sie das Angebot für das kommende Wintersemester 2018/19 einsehen. Hier können Sie sich auch für die Kurse, die Sie interessieren, anmelden. Die Online-Anmeldung wird am 17.09. freigeschaltet.

Für das kommende Semester haben wir 130 Kurse für 29 Sprachen geplant. Unser Kurs Indonesisch ist für Sie kostenlos, da er durch die indonesische Botschaft gesponsert wird. Die Kurse Gebärdensprache sind für Studenten der Uni Leipzig ebenfalls kostenlos, da sie über die Universität finanziert werden. Die anderen Sprachkurse müssen wir über Kursgebühren finanzieren. Zum kommenden Semester müssen wir leider die Kursgebühren geringfügig anheben, da wir die Honorare für unsere Kursleiter, die seit 5 Jahren gleich geblieben sind, erhöhen werden. Neu ist auch, dass unsere Kurse ab diesem Semester in der 2. Semesterwoche beginnen und in der vorletzten Semesterwoche enden, da in der ersten und letzten Semesterwoche viele Kursteilnehmer nicht an den Kursen teilnehmen können.

Für Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch bieten wir Sprachkurse für viele Niveaustufen, Vorbereitungskurse auf internationale Sprachdiplome sowie Konversations- und Auffrischungskurse an. Neu sind ein Auffrischungskurs Grammatik für Französisch und erstmals Literaturkurse für Englisch und Französisch. Außderdem bieten wir wieder Niederländisch sowie Sprachkurse auf verschiedenen Niveaustufen für Schwedisch, Norwegisch, Dänisch und Finnisch an. Auch Isländisch ist wieder im Programm.

Die ost- und südeuropäischen Sprachen werden bei uns durch Russisch, Tschechisch und Neugriechisch vertreten. In diesem Semester bieten wir wegen einiger Nachfragen auch Albanisch an. Wenn Sie sich für orientalische Sprachen interessieren, können Sie bei uns Kurse für Arabisch, Türkisch, Persisch, Indonesisch und modernes Hebräisch (Ivrit) besuchen. Für Interessenten an ost- und südostasiatischen Sprachen bieten wir Sprachkurse für Japanisch, Chinesisch, Koreanisch, Vietnamesisch und Thailändisch an.

Außerdem sind auch wieder Gebärdensprache, Deutsch als Fremdsprache und Quechua im Programm.

Wir wünschen allen Kursteilnehmern viel Freude und Erfolg beim Erlernen von Fremdsprachen.

05.Juli 2018

Rückblick

Dr. Roberto Mann

Das Sommersemester 2018

Im Sommersemester 2018 hat das Spracheninstitut insgesamt 97 Kurse für 26 Sprachen durchgeführt, die von 1.042 Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern besucht wurden. Dies entspricht einer Gesamtauslastung unserer Kurse von 71%.

Wir konnten wieder Indonesisch kostenlos anbieten, da der Kurs von der indonesischen Botschaft gesponsort wurde. Unsere Kurse Gebärdensprache waren für Studenten und Mitarbeiter der Uni Leipzig kostenlos. Sie wurden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Angebordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushalts.

Die beliebtesten Sprachen waren Spanisch (169 Teilnehmer), Gebärdensprache (119 Teilnehmer) (76 Teilnehmer) und Japanisch.