Theodor-Litt-Jahrbuch 2005/4

Beiträge:

  • Jörg Knoll: Das „Seminar für Freies Volksbildungswesen“
  • Helmut Goerlich: Hermann Heller. Demokratisierung in Staatsrecht und Volksbildung
  • Arne Meisel: Die Volkshochschulheime in Leipzig 1923-1933
  • Werner J. Patzelt: Theodor Litt und die politische Bildung im 20. Jahrhundert
  • Norbert Beckmann-Dierkes: Erwachsenenbildung als Politische Bildung. Die Bundeszentrale für Heimatdienst
  • Gudrun Hentges: Reeducation-Propaganda-Heimatdienst. Kontroversen um die Gründung der Bundeszentrale für Heimatdienst/ politische Bildung
  • Harald Geiss: Von Staatsbürgerlicher Erziehung zu Civic Education. Politische Bildung im Wandel und die Aktualität Theodor Litts
  • Wolfgang Klafki: Theodor Litt und Herman Nohl 1925-1960. Zur Entwicklung ihrer Freundschaft. Eine Korrespondenz-Analyse
  • Harald Lönnecker: „… den Kern dieses ganzen Wesens hochzuhalten und … zu lieben“. Theodor Litt und die studentischen Verbindungen
  • Jonas Flöter: Georg Fraustadt und der Dritte Humanismus. Zum bildungstheoretischen Leitbild des Rektors der Fürsten- und Landesschule St. Augustin zu Grimma
  • Karen Gaukel: Bericht aus dem Theodor-Litt-Archiv

ISBN: 3-86583-038-2