Projekte

Andere Welten per Knopfdruck (SoSe 2015)

Als vielschichtiges, handlungsorientiertes Medium bieten Videospiele Designern und Spielern zahlreiche Möglichkeiten, sie kreativ auszudrücken und neue, alltagsferne Erfahrungen zu erleben und zu gestalten. Sie bieten einen neuen, offenen Raum für den Ausdruck von Ansichten, Ideen und politischen Visionen. Besonders in Japan spielt diese Medium seit geraumer Zeit eine wichtige Rolle und wird sowohl von professionellen Spieledesignern als auch von Amateuren vielfältig genutzt. In diesem Seminar wollen wir uns eingehender mit den Vorstellungen und Visionen beschäftigen, die japanische Videospiele bergen und ermöglichen. Im Zentrum stehen dabei sowohl Fragen nach der Spezifik des Mediums für Designer und Spieler als auch nach den individuellen in regionale Kontexte wie Kultur, Geschichte oder Zeitgeschehen eingebetteten Inhalten. Welchen Blick erlauben Spiele uns auf Probleme des Alltags? Welche Ideen lassen sich hier für unsere Zukunft finden? Diese und ähnliche Fragen werden im Seminar anhand konkreter, von den Teilnehmern selbst erschlossener Spiele diskutiert und eingeordnet.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!