Homepage > Forschungsbericht > Fakultät > UNIVERSITÄT LEIPZIG
Forschungsbericht 2000
 
 
Chirurgische Klinik und Poliklinik III
Department of Surgery III

Überblick

 

 
Forschungsprojekte
Research Projects

Veröffentlichungen
Publications

Vorjahre
Previous Years
Mitgliedschaften in Gremien etc.
Memberships of Committees

 

Veröffentlichungen / Publications

Bücher

Pfeil J; Siebert W; Janousek A; Josten C (Hg.)
Minimal-invasivee Verrfahren in der Orthopädie und Traumatologie
Springer, Berlin-Heidelberg-New York, 2000


Beiträge in Sammelwerken

Josten C; Verheyden P; Katscher S
Wirbelsäulenoperation im offenen MRT
In: Reichel H, Zwipp H, Hein W, (Hg): Wirbelsäulenchirurgie.
Steinkopf Darmstadt (2000) 202-210

Josten C; Stoll M
Stromunfall, Hochspannung
In: Loch, Knut (Hg): Notfallmedizin nach Leitsymptomen
2000

Verheyden P, Josten C
Perkutaner Wirbelsäulen-Fixateur interne
In: Pfeil J; Siebert W; Janousek A; Josten C (Hrsg.) Minimal-invasive Verfahren in der Orthopädie und Traumatologie.
Springer, Berlin Heidelberg New York (2000) 30-33

Verheyden P, Streidt A
Unaufgeborter Humerusnagel
In: Pfeil J; Siebert W; Janousek A; Josten C (Hrsg.) Minimal-invasive Verfahren in der Orthopädie und Traumatologie.
Springer, Berlin Heidelberg New York (2000) 117-120

Verheyden P, Katscher S
Proximaler Femurnagel
In: Pfeil J; Siebert W; Janousek A; Josten C (Hrsg.) Minimal-invasive Verfahren in der Orthopädie und Traumatologie.
Springer, Berlin Heidelberg New York (2000) 117-120

Katscher S, Verheyden P
Unaufgeborter Femurnagel
In: Pfeil J; Siebert W; Janousek A; Josten C (Hrsg.) Minimal-invasive Verfahren in der Orthopädie und Traumatologie.
Springer, Berlin Heidelberg New York (2000) 117-120

Gonschorek O; Rüttinger D; Hofmann GO; Bühren V
C-reactive protein as predictive parameter to detect septic complications following elective reconstructive and trauma surgery
In: Faist E (Ed.): Trauma, Shock, Inflammation and Sepsis: Pathophysiology, Immune Consequences and Therapy
Monduzzi Editore Bologna (2000) 437-441

Lill H
Perkutane Kirschner-Draht-Spickung von Humeruskopffrakturen.
In: Pfeil J; Siebert W; Janousek A; Josten C (Hrsg.) Minimal-invasive Verfahren in der Orthopädie und Traumatologie.
Springer, Berlin Heidelberg New York (2000) S. 110-116

Lill H
Die perkutane Versorgung von Tibiakopffrakturen mit und ohne arthroskopischer Kontrolle
In: Pfeil J; Siebert W; Janousek A; Josten C (Hrsg.) Minimal-invasive Verfahren in der Orthopädie und Traumatologie.
Springer, Berlin Heidelberg New York (2000) S. 232-239

Schütz L, Asche G
Die Behandlung der distalen Radiusfraktur mit dem dynamischen Handgelenksfixateur
In: Asche G; Roth W.
Einhorn Presse 2000, 110-126

S. Katscher, P. Verheyden, S. Glasmacher, Th. Schulz, F. Schmidt, Th. Kahn, Ch. Josten
The indirect reduction and percutaneous dorsal instrumentation of unstable thoracolumbar fractures
In: Computer assisted Radiology and Surgery Hrsg.: H.U. Lemke, M.W. Vannier, K. Inamura, A.G. Farman, K. Doi
Amsterdam-Lausanne-New York-Oxford-Shannon-Singapore-Tokyo
Elsevier Science B.V. 2000, 278-282


Beiträge in Zeitschriften

Josten C; Korner J
Frakturen und Luxationen am proximalen Unterarm
Trauma Berufskrankh 2 (2000) 194-198

Schildhauer TA; Bauer TW; Josten C; Muhr C
Open Reduction and Augmentation of Internal Fixation with an Injectable Skeletal Cement for the Treatment of Complex Calcaneal Fractures
J Orthop Trauma 14 (2000) 309-317 (IF: 0,751)

Friedrich T; Schmidt W; Jungmichel D; Horn C; Josten C
Histopathology in rabbit Achilles tendon after operative tenolysis (longitudinal fiber incisions)
Scand J Med Sci Sports 10 (2000) 4 - 6 (IF: 0,726)

Lill H; Josten C
Proximale und distale Humerusfrakturen im hohen Alter
Orthopäde 29 (2000) 327-341 (IF: 0,583)

Rose T; Lill H; Engel T; Josten C
Die bilaterale verhakte dorsale Humeruskopfluxationsfraktur beim Konvulsivtrauma.
Akt Traumatol 30 (2000) 62-66

Engel T; Lill H; Katscher S; Josten C
Interligamentäre Ruptur und knöcherner Ausriß des vorderen Kreuzbandes
Arthroskopie 13 (2000) 66-68

Rose T; Lill H; Katscher S; Josten C
Die retropatellare autologe Knorpel-Knochen-Transplantation - Eine Behandlungsmöglichkeit bei schweren Knorpelschäden.
Unfallchirurg 103 (2000) 999-1002 (IF: 0,602)

Gonschorek O; Czermak BJ; Friedl HP
Technik der intramedullären Stabilisierung im Rahmen der Versorgung beim Polytraumatisierten
Trauma und Berufskrankheit (2000) 2: 111-117

Hofmann GO; Gonschorek O; Bühren V
Deficient fracture stabilization employing unreamed nails in tibial fractures
Osteosynthese International (2000) 8: 109-112

Kirschner MH; Brauns L; Gonschorek O; Bühren V; Hofmann GO
Vascularized knee joint transplantation in man: the first two years experience.
European Journal of Surgery (2000) 4: 320-327 (IF: 0,687)

Schreiter D; Scheibner L; Katscher S; Jost U, Josten C
Diagnostik und Therapie der schweren Lungenkontusion
Medizin im Dialog 3 (2000) 26-35

zum Seitenanfang Homepage Suchen/Sitemap   Zusammenstellung: Forschungskontaktstelle, 10.09.2001