Hinweise für die Kommunikation mit Mitarbeitern der Universität

Auch im Kontakt mit akademischen Angestellten gibt es Textsortenkonventionen, deren Beachtung Ihnen ans Herz gelegt sei:

Anredekonventionen

In der mündlichen und schriftlichen Anrede

Im Schriftverkehr

Am Beginn einer schriftlichen Nachricht (und so auch einer Mail) steht eine Anrede, am Ende eine Grußformel. (Hallo ist keine Briefanrede, Gesendet von meinem iPhone keine Grußformel.) Wenn Sie wissen, wie Ihr Ansprechpartner heißt, nennen Sie ihn beim Namen. Wissen Sie es nicht, so schreiben Sie Sehr geehrte Damen und Herren.

Netiquette

Gestalten Sie Ihre Nachricht so, dass sie deren Empfänger zum Antworten motiviert:

Den vorgenannten Ansprüchen sollten selbstverständlich auch die Mitarbeiter der Universität genügen.