Hölderlin-Handschrift, Bibliotheca Albertina, Goethe
Philologische Fakultät
Institut für Germanistik

Prof. Dr. Dieter Burdorf
Neuere deutsche Literatur und Literaturtheorie

Tagungen und Vortragsreihen

2019 „Das Hebräerland. Else Lasker-Schüler und die deutsch-jüdische Palästina-Dichtung ihrer Zeit“. Internationale Tagung. Leipzig, 6.–8. Februar 2019 – gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (mit Nicolas Berg; in Kooperation mit dem Leibnitz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow –, dem Deutschen Literaturarchiv Marbach und dem Franz Rosenzweig Minerva Forschungszentrum an der Hebräischen Universität in Jerusalem)

  • Tagungsbericht: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11. Februar 2019
  • Tagungsbericht: Der Tagesspiegel (Berlin) vom 12. April 2019
  • Tagungsbericht: leibniz. Das Magazin der Leibniz-Gemeinschaft 1/2019, S. 48f., Beilage S. 01–09.
2018 „Orientalismus heute. Perspektiven arabisch-deutscher Literatur- und Kulturwissenschaft“. Internationale Konferenz mit Stephanie Bremerich, Abdalla Eldimagh. Leipzig, 25.–27. Oktober 2018 – gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst.
2018 „Rudolf Borchardts europäische Briefnetzwerke“. Internationale Konferenz. Loveno di Menaggio, 24.–26. Mai 2018 – in Kooperation mit dem Deutsch-Italienischen Zentrum für Europäische Exzellenz Villa Vigoni; unter Schirmherrschaft der Deutschen Botschaft Rom.

  • Tagungsbericht: Cicero 7/2018, S. 114 f.
2018 „Natur – Evolution – Geist. Wissenschaftliche Weltanschauung um 1900. Nature – Evolution – Mind. Scientific World View around 1900. The 2018 Rice-Leipzig Lovett Seminar“. Internationale Konferenz mit Pirmin Stekeler-Weithofer, Marco Frenschkowski. Leipzig, 29.–30. Juni 2018 – gefördert von der Research Academy Leipzig.
2016 „Der Aufklärer in Leipzig“. Festveranstaltung zum 250. Todestag von Johann Christoph Gottsched. Leipzig, 12. Dezember 2016 (mit Ulrich Johannes Schneider)

  • Tagungsbericht: Denkströme. Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 19 (2018), S. 9
2016 „Flucht, Exil und Migration in der deutschsprachigen Literatur. Syrische und deutsche Germanistik im Dialog.“ Internationale Tagung. Leipzig, 12.–13. Oktober 2016 (mit Abdallah Eldimagh) – gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst
2016 „Romantik heute. Aktuelle Standpunkte und Kontroversen.“ Festveranstaltung zum 70. Geburtstag von Ludwig Stockinger. Leipzig, 22. Januar 2016 (mit Frieder von Ammon)
2015 „Die andere Welt des 18. Jahrhunderts.“ Festveranstaltung zum 300. Geburtstag von Christian Fürchtegott Gellert. Leipzig, 26. Juni 2015 – gefördert von der Stadt Leipzig
2015 „Rudolf Borchardt und Friedrich Nietzsche – Philologie und Philosophie um 1900.“ Tagung der Rudolf-Borchardt-Gesellschaft und der Nietzsche-Gesellschaft, Naumburg (Saale), 8.-10. Mai 2015 (mit Christian Benne)
  • Tagungsbericht: Naumburger Tageblatt vom 12. Mai 2015
  • Tagungsbericht: ALG Umschau 53 (September 2015), S. 34 f.
2012 „Ganzheit und Fragmentierung. Zur Ideengeschichte europäischer Sammlungen.“ Internationale Tagung. Leipzig, 8.−9. November 2012 (mit Leonhard Herrmann) – gefördert durch das CIERA, Paris. Den Tagungsbericht finden Sie hier.
  • Tagungsbericht: Gazzettino. Mitteilungen der Varnhagen Gesellschaft e. V. Nr. 30 (2012)
2012 „Rudolf Borchardt und die Klassik“. Tagung der Rudolf-Borchardt-Gesellschaft und der Klassik Stiftung Weimar. Weimar, 16.−18. Februar 2012 (mit Thorsten Valk) − gefördert von der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten
2011 „Sprache der Bilder – Bilder der Sprache“. Internationales Doktorandenkolloquium im Rahmen der Villa-Vigoni-Gespräche. Villa Vigoni, Loveno di Menaggio (Italien), 25.−29. September 2011 (mit Thorsten Valk, Reinhard Wegner und Johannes Grave) − gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • Tagungsbericht: Forschungszentrum Laboratorium Aufklärung: FZLA-Journal 4 / November 2011
2009/10 „Die Zukunft der Philologien“. Ringvorlesung an der Universität Leipzig, 29. Oktober 2009−21. Januar 2010 (mit Angelika Hoffmann-Maxis)
2009 „Textgelehrte. Literaturwissenschaft und literarisches Wissen im Umkreis der Kritischen Theorie“. Internationale Fachkonferenz im Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur an der Universität Leipzig, 14.−16. Januar 2009 (mit Dan Diner) − gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • Tagungsbericht: Bulletin XI (2009) des Simon-Dubnow-Instituts für jüdische Geschichte und Kultur an der Universität Leipzig, S. 51−58
seit 2007 Leipziger Literaturwissenschaftliches Colloquium (Vortragsreihe, Organisation und Leitung 2007–2015 mit Dirk Werle; 2007/08 mit Johannes Endres; seit 2010 mit Leonhard Herrmann; seit 2015 mit Frieder von Ammon) − gefördert von der Sparkasse Leipzig
2004 „Edition und Interpretation moderner Lyrik seit Hölderlin“. Internationale Fachkonferenz im Tübinger Hölderlinturm, 7.−10. Oktober 2004 − gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft
2004 „Liebender Streit. Lyriker-Paare III: Friederike Mayröcker und Ernst Jandl.“ Evangelische Akademie Iserlohn, 19./20. Mai 2004
2003 „Die eigene und die fremde Kultur. Exotismus und Tradition bei Durs Grünbein und Raoul Schrott“. Evangelische Akademie Iserlohn, 28./29. Mai 2003
2002 „Liebender Streit. Lyriker-Paare II: Ingeborg Bachmann und Paul Celan“. Evangelische Akademie Iserlohn, 8./9. Mai 2002
Forum im Rahmen der Tagung der Hölderlin-Gesellschaft (Dessau), 25. Mai 2002
2001 „Lyrik der Gegenwart“. Kolloquium aus Anlass und zu Ehren von Bernhard Böschensteins 70 . Geburtstag. Tübingen, 21.−23. September 2001 (mit Wolfgang Braungart und Manfred Koch)
2001 „Liebender Streit. Lyriker-Paare I: Else Lasker-Schüler und Gottfried Benn“. Evangelische Akademie Iserlohn, 23./24. Mai 2001
1998 „Hölderlins Sprachkunst – Hölderlin und die Lyrik seiner Zeit“. Forum im Rahmen der Tagung der Hölderlin-Gesellschaft (Frankfurt/M.), 5. Juni 1998
1997 „Rudolf Borchardt und der Jugendstil in Kunst und Literatur“. Tagung der Rudolf Borchardt Gesellschaft, 17./18. Oktober 1997 (mit  Andreas Beyer, Kunsthistorisches Seminar der Universität Jena) − gefördert von der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten sowie der Deutschen Bank Jena
  • Tagungsbericht: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 5. November 1997
1996 „Die antike Mythologie in Literatur und Kunst um 1800“. Tagung im Rahmen der Coimbra Group. Friedrich-Schiller-Universität Jena, 20.−24. September 1996 (mit Wolfgang Schweickard, Institut für Romanistik der Universität Jena)
1996 „Neue Forschung zu Hölderlin“. Forum im Rahmen der Tagung der Hölderlin-Gesellschaft (Bad Homburg vor der Höhe), 31. Mai 1996
1994/95 „Zur Praxis des Literaturstudiums“. Ringvorlesung Universität Hamburg (Allgemeines Vorlesungswesen), Wintersemester 1994/95 (mit Bodo Lecke, Institut für Didaktik der Sprachen der Universität Hamburg)
1993 Berichtskolloquium des Graduiertenkollegs „Ästhetische Bildung“ mit Gutachtern der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Hamburg, 15. November 1993
1992 Hölderlins explizite und implizite Poetik. Arbeitskreis der Ortsvereinigung der Hölderlin-Gesellschaft. Bad Homburg vor der Höhe, 6.–7. März 1992

 

Vorträge

Wissenschaftliche Vorträge an Universitäten und auf Fachtagungen in:

  • Bamberg
  • Basel/Schweiz
  • Belfast/United Kingdom (Queen´s University)
  • Berlin (Freie Universität)
  • Berlin (Humboldt-Universität)
  • Berlin (Technische Universität)
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Budapest/Ungarn (Eötvös-Loránd-Universität)
  • Dresden (Technische Universität)
  • Dublin/Irland (Trinity College)
  • Eichstätt (Katholische Universität)
  • Erlangen-Nürnberg
  • Flensburg
  • Fribourg/Schweiz
  • Hamburg
  • Hildesheim
  • Houston/Texas (Rice University)
  • Jena
  • Jerusalem/Israel (Hebrew University/Franz Rosenzweig Minerva Research Centre)
  • Klagenfurt/Österreich (Alpen-Adria-Universität)
  • Krakau/Polen (Jagiellonen-Universität/Jagiellonen-Bibliothek)
  • Leipzig (Universität Leipzig und Sächsische Akademie der Wissenschaften)
  • Lüneburg
  • Lyon/Frankreich (Université Lyon II Lumière)
  • Mainz
  • Marbach am Neckar (Deutsches Literaturarchiv)
  • Menaggio/Italien (Villa Vigoni)
  • Münster
  • Odense/Dänemark (Syddansk Universitet)
  • Oxford/United Kingdom (St. Hilda’s College)
  • Potsdam
  • Regensburg
  • Rostock
  • Salzburg/Österreich (Universität/Stefan Zweig Centre)
  • Sydney/Australien
  • Thessaloniki/Griechenland (Aristoteles University)
  • Trier
  • Tübingen
  • Tucson/Arizona
  • Udine/Italien
  • Venedig/Italien (Fondazione Cini)
  • Warschau/Polen
  • Weimar (Klassik Stiftung)
  • Wien/Österreich
  • Wuppertal
  • Würzburg
  • Zürich/Schweiz (Universität)

Öffentliche Vorträge in:

  • Altenburg (Lindenau-Museum/Ortsvereinigung der Goethe-Gesellschaft)
  • Bad Homburg vor der Höhe (Städtisches Kulturamt)
  • Bingen (Stefan-George-Gesellschaft)
  • Bremen (Kunsthalle)
  • Greifswald (Krupp-Wissenschaftskolleg)
  • Iserlohn (Evangelische Akademie)
  • Jena (Ortsvereinigung der Goethe-Gesellschaft)
  • Leipzig (Buchmesse und Zeitgeschichtliches Forum))
  • Loccum (Evangelische Akademie)
  • Nürtingen (Hölderlin-Gesellschaft)
  • Oberwiederstedt (Internationale Novalis Gesellschaft)
  • Tutzing (Evangelische Akademie/Hofmannsthal-Gesellschaft)