Hans-Joachim Schauß

Hans-Joachim Schauß ist 1933 in Zepernick (heute Panketal)/Brandenburg geboren und war Grafiker und Buchgestalter.

Über 40 Jahre verbrachte er mit der Tätigkeit des „Büchermachen“, wie er es selber nannte. Etwa 800 Bücher wurden von ihm illustriert. In späteren Jahren begann er Kunst zu sammeln und half mittels dieser Stücke, Ausstellungen zu organisieren. Aber nicht nur die Werke der Künstler interessierten ihn. Er begab sich auf die Suche nach den Erschaffern selbst und führte Interviews, die er unter anderem in dem Buch „Es kommt alles aus mir selbst. Begegnungen mit polnischen Volkskünstlern“, welches 1986 erschien, verarbeitete. Im Jahr 2013 verstarb er.