Besichtigung des Paulinums

Bei Wind und Regen besichtigten etwa 15 Studierende des Fachbereiches Buchwissenschaft die Baustelle des Paulinums am Augustusplatz. Seit 2007 bestimmt die Baustelle das Stadtbild im Zentrum. Zwar ist der erste Bereich mit der Wirtschaftwissenschaftlichen Fakultät, einigen Seminarräumen und der Mensa bereits in Betrieb, doch sind die Aula und die Universitätskirche noch nicht fertig gestellt. Von den Bauarbeiten in diesen Bereichen konnten sich die Studierenden ein Bild machen. Michael Franke, Teamleiter Fassade vom Archtitekturbüro Fischer+Werner Architekten übernahm die Leitung der Führung. Er erläuterte die einzelnen Bauabschnitte und stand den Studierenden Rede und Antwort.

Beeindruckende Säulenhalle
Die Fassade
Ausführliche Erklärungen
Architektonische Raffinesse
Gefährlicher Abstieg