Jury und Kriterien

Die Jurymitglieder

Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig

geschäftsf. Direktor des Instituts KMW

Prof. Dr. Rüdiger Steinmetz

Prof. Dr. Siegfried Lokatis

Dr. Erdmann Weyrauch

Dr. Thomas Keiderling


HTWK Leipzig

Prof. Dr. Renate Sälter (kranksheitsbedingte Vertretung durch Prof. Dr. Ernst-Peter Biesalski)

 

Barsortiment Umbreit Bietigheim-Bissingen

Thomas Bez

 

Auswahl an Kriterien zur Bewertung der Arbeiten

  • Wahl eines innovativen Ansatzes, der hilft, Forschungslücken zu schließen und in der Lage ist, die wissenschaftliche Diskussion anzuregen.
  • Auswahl eines geeigneten, modernen Forschungsdesigns und Nutzung entsprechender wissenschaftlicher Methoden.
  • Gründlichkeit der Recherche unter Einbeziehung von Sekundär- und Primärquellen.
  • Ausfertigung einer schlüssigen und überzeugenden Gliederung.
  • Die wissenschaftliche Aussagekraft der Arbeit (Thesenbildung) sollte überzeugen und von Gewicht sein.
  • Die Arbeit sollte sich durch eine souveräne Sprachlichkeit auszeichnen