8 – Ein schlafendes, harmloses Tierchen

s_68-kopie


„Ein Buch, wenn es so zugeklappt daliegt, ist ein gebundenes, schlafendes, harmloses Tierchen, welches keinem was zuleide tut. Wer ihm die Nase nicht gerade zwischen die Kiefern steckt, den beißt es auch nicht.“

Wilhelm Busch


s_70-kopie

Aus: Noack, B. (Hrsg.), 2010. Lesen, bis die Wimpern vor Müdigkeit leise klingeln. Cadolzburg: ars vivendi.