5 – Bildnisse

DSCN3831Künstlerin:                Valéria Sóváradi
Wohnort:                    Budapest
Geburtsjahr:             1950
Beruf:                         Künstlerin
Illustrator:              Holbein d. J.

 

 

 

 

 

Valéria Sóváradi erzählte uns im Interview von ihrem großen Interesse an den Portraits Hans Holbeins. Sie fragte sich, inwiefern moderne Accessoires wie etwa Hüte oder andere Kopfbedeckungen diese Portraits verändern und bereichern könnten.  Der zentrale Aspekt ihrer Arbeit ist jedoch kein durchweg positiver. Ihre Bearbeitung nennt sie „Unsere Ängste“, und viele der Portraits tragen beunruhigende Eigenschaften. Die zentralen Themen „unserer Ängste“ fasst die Künstlerin in den Kategorien „Angst vor Verblendung, Gewalt, Krankheiten, Seuchen, Terrorismus, Zukunft und Krieg“ zusammen.

DSCN3840 DSCN3842

Mit Aquarellfarbe gezeichnet benötigte Valéria Sóváradi nach eigenen Angaben etwa 2 Tage zur Anfertigung des Künstlerbuches, nachdem ihr Konzept abgeschlossen war.  Als Spiegel zu den gezeichneten Portraits sollte ihr eigenes Foto zu Beginn des Buches dienen.

DSCN3836 DSCN3837