UNPERSÖNLICHES SCHREIBEN (TEIL 1)

Datum/Zeit
Date(s) - 05/12/2019
17:15 - 18:45

Veranstaltungsort
Seminarraum S 401, Seminargebäude Hauptcampus

Kategorien


INHALT
Neben einem hohen Anteil an Fachwörtern gibt es bestimmte grammatische Strukturen, die charakteristisch für die deutsche Wissenschaftssprache sind. In vielen Ratgebern zum wissenschaftlichen Schreiben wird der unpersönlichen Stil und in diesem Zusammenhang die häufige Verwendung von Passivsätzen beschrieben. In diesem Workshop werden wir uns mit verschiedenen Möglichkeiten des unpersönlichen Formulierens beschäftigen und über Alternativen zu komplizierten Passivkonstruktionen sprechen.

ZIELGRUPPE
Internationale Studierende

KOMPETENZZIELE

  • Die Teilnehmenden kennen typische grammatische Strukturen der
    Wissenschaftssprache.
  • Sie kennen verschiedene Möglichkeiten des unpersönlichen Formulierens.
  • Sie können alternative Formulierungen zum klassischen Passiv in eigenen
    Texten anwenden.

DOZENTIN
Sophia Röder

Bookings

Die Angebote richten sich an Studierende der Universität Leipzig.

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre Studserv-E-Mailadresse an. Mitarbeiter*innen an der UL und Studierende anderer Unis, die an Kursen teilnehmen wollen, melden sich bitte per Mail bei uns. Bei "Kommentar" geben Sie bitte Ihren Studiengang und das Fachsemester an.
The workshops are intended for Leipzig University students.
Please enter your name (first and last) and Studserv email address. If you are a Leipzig University employee or student from another university, please contact us by email. In the comments section, please provide your degree program and subject semester.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kontakt UniSpracheDeutsch

Beethovenstr. 15 | GWZ
      04107 Leipzig, Raum 1202
0341/97 37 533
unisprachedeutsch@uni-leipzig.de
Donnerstag 11–13 Uhr