SCHRIFTLICHES ARGUMENTIEREN (TEIL 2)

Datum/Zeit
Date(s) - 15/11/2019
9:15 - 12:45

Veranstaltungsort
Seminarraum S 401, Seminargebäude Hauptcampus

Kategorien


Bitte buchen Sie diese Veranstaltung unter Teil 1 am 8. November 2019.

INHALT
In diesem Workshop arbeiten wir die Merkmale des schriftlichen wissenschaftlichen Argumentierens heraus. Dazu gehören der Bezug auf den Forschungsstand, typische argumentative Strukturen im Text und die Bedeutung des Begründens. Wichtige sprachliche Ausdrücke, die man zum Argumentieren braucht, werden geübt (z. B. zum Verknüpfen von Gedanken, zum Vergleichen und zum Äußern von eigenen Standpunkten). Wir arbeiten im Workshop auch an studentischen Textbeispielen und machen sie zu besseren argumentativen Texten.

ZIELGRUPPE
Internationale Studierende, die im Studium argumentative Texte schreiben
(z. B. Haus-/Bachelorarbeit).

KOMPETENZZIELE

  • Die Teilnehmenden erkennen argumentative Strukturen in wissenschaftlichen Texten.
  • Sie üben sprachliche Ausdrücke, die für argumentatives Schreiben wichtig sind.
  • Sie können die argumentative Qualität von studentischen Texten einschätzen.

DOZENT
Stefan Rahn

Kontakt UniSpracheDeutsch

Beethovenstr. 15 | GWZ
      04107 Leipzig, Raum 1202
0341/97 37 533
unisprachedeutsch@uni-leipzig.de
Donnerstag 11–13 Uhr