AKTIVE SEMINARVORBEREITUNG MIT TEXTEN: EXZERPIEREN, ZUSAMMENFASSEN, REFERIEREN

Datum/Zeit
Date(s) — 28/04/2017 — 05/05/2017
13:15 — 16:45

Ver­an­stal­tungs­ort
Semi­nar­raum S 403, Semi­nar­ge­bäu­de Haupt­cam­pus

Kate­go­ri­en


TERMINE
Fr. 28. April, 13:15 bis 16:45 Uhr, Teil 1
Online-Pha­se | Lern­platt­form
Fr. 5. Mai, 13:15 bis 16:45 Uhr, Teil 2

INHALT
Der Work­shop (2 Tei­le + Online-Pha­se) adres­siert Fra­gen, die sich beson­ders Stu­die­ren­de in lese­in­ten­si­ven Stu­di­en­gän­gen stel­len: Wie eig­ne ich mir aktiv die fach­li­chen Inhal­te und Stand­punk­te in einem Text an? Wie iden­ti­fi­zie­re ich das Wesent­li­che? Wie schaf­fe ich es, im Semi­nar in eige­nen Wor­ten über das Gele­se­ne zu spre­chen? Am Bei­spiel wis­sen­schaft­li­cher Tex­te üben wir das Exzer­pie­ren und Zusam­men­fas­sen von Text­in­hal­ten. Im zwei­ten Teil geht es stär­ker dar­um, wie die exzer­pier­ten Inhal­te schriftlich/mündlich wie­der­ge­ge­ben wer­den kön­nen, ohne dass dabei der Text­in­halt ver­fälscht wird. Die Teil­neh­me­rIn­nen ler­nen dafür geeig­ne­te sprach­li­che Mit­tel ken­nen (z. B. rede­kom­men­tie­ren­de Ver­ben: plä­die­ren für, dar­le­gen, aus­ge­hen von).

ZIELGRUPPE
Inter­na­tio­na­le Stu­die­ren­de, die For­schungs­li­te­ra­tur auf Deutsch lesen und
wei­ter­ver­ar­bei­ten müs­sen.

KOMPETENZZIELE

  • Die Teil­neh­men­den kön­nen einen wis­sen­schaft­li­chen Arti­kel exzer­pie­ren.
  • Sie kön­nen die Inhal­te eines wis­sen­schaft­li­chen Arti­kels sprach­lich ange­mes­sen refe­rie­ren.
  • Sie kön­nen den Stand­punkt des Ver­fas­sers bzw. der Ver­fas­se­rin in einem Text erken­nen und adäquat wie­der­ge­ben.

DOZENT
Ste­fan Rahn

Bookings

Bit­te geben Sie Ihren voll­stän­di­gen Namen (Name und Nach­na­me) und bei „Kom­men­tar” Ihren Stu­di­en­gang und das Fach­se­mes­ter an.
Plea­se enter your name (first and last) and email. In the comments sec­tion, plea­se pro­vi­de your degree pro­gram and sub­ject semes­ter.

Buchun­gen sind für die­se Ver­an­stal­tung geschlos­sen.

Kontakt UniSpracheDeutsch

Beethovenstr. 15 | GWZ
      04107 Leipzig, Raum 1202
0341/97 37 533
unisprachedeutsch@uni-leipzig.de
Donnerstag 11–13 Uhr