Das soll ich alles lesen? Umgang mit akademischen Texten

Datum/Zeit
Date(s) - 28/03/2017
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Seminarraum 1.19

Kategorien


Inhalt:

Das Lesen von Fachtexten ist ein wesentlicher Bestandteil in Studium und Wissenschaft. Doch wie können die Berge an Texten bewältigt werden, ohne dass Lesen zum Frust wird? Im Workshop werden wir anhand unterschiedlicher Textsorten zeigen, wie diese aufgebaut sind und wie Sie das Wissen darum während des Lesens für sich nutzen können. Sie werden lernen, Ihren Blick zielgerichtet auf Ihre Studienlektüre zu richten und anhand von Aufgabestellungen effektiver zu lesen. Sie entwickeln mit Hilfe von Lese- und Notiztechniken Fähigkeiten, die wesentlichen Inhalte von akademischen Texten zu erfassen und in eigenen Worten wiederzugeben.

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich vor allem an Bachelorstudierende aus textlastigen Studiengängen.

Kompetenzziele:

  • Die Teilnehmenden sind mit der Struktur akademischer Texte vertraut und können auf dieser Grundlage zielgerichtet lesen.
  • Sie wählen Lese- und Notiztechniken entsprechend ihres Leseziels aus und nutzen diese in der Arbeit mit akademischen Texten.

DozentInnen:

Susan Löffler und Nicole Mackus

Bookings

Die Angebote richten sich an Studierende der Universität Leipzig.

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre Studserv-E-Mailadresse an. Mitarbeiter*innen an der UL und Studierende anderer Unis, die an Kursen teilnehmen wollen, melden sich bitte per Mail bei uns. Bei "Kommentar" geben Sie bitte Ihren Studiengang und das Fachsemester an.
The workshops are intended for Leipzig University students.
Please enter your name (first and last) and Studserv email address. If you are a Leipzig University employee or student from another university, please contact us by email. In the comments section, please provide your degree program and subject semester.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kontakt | Contact

Nikolaistr. 6–10 | 04109 Leipzig
0341/9730034
academiclab(at)uni-leipzig.de
Donnerstag 10–13 Uhr