FinK – Formatives Assesment in der inklusiven naturwissenschaftlichen Bildung in der Kita

Im BMBF-geförderten Projekt mit dem Titel „Formative Assessment in der inklusiven naturwissenschaftlichen Bildung in der Kita (FinK)“ wird einerseits der Einfluss von naturwissenschaftlichen Bildungsangebo-ten auf den Kompetenzzuwachs von Kindern untersucht, andererseits werden pädagogische Fachkräfte bei der Anregung inklusiver natur-wissenschaftlicher Bildungsangebote unterstützt.

Projektteam:

Universität Leipzig
Prof. Dr. Henrik Saalbach, Dr. Anika Bürgermeister

Universität Koblenz-Landau
Prof. Dr. Miriam Leuchter, Dr. Timo Reuter, Laura Venitz

Goethe Universität Frankfurt am Main
Prof. Dr. Ilonca Hardy

Leibniz-Institut für die Pädagogik der
Naturwissenschaften (IPN) Kiel
Prof. Dr. Mirjam Steffensky, Katharina Junge

 

 

Informationen für Interessierte und Teilnehmende

Wissenschaftlicher Hintergrund