21. February Zuletzt aktualisiert: 10:52, 09.02.2017

Das Rahmenprogramm ist ein fester Bestandteil des Leipziger Regionalwettbewerbs. Erstmals haben wir drei unterschiedliche Angebote für euch.

Für unsere jüngsten Teilnehmer widmet sich Herr JProf. Martin Roth von der Universität Leipzig den "Japanischen Videospiele als Thema in der Wissenschaft". Ob Mario, Zelda oder Pikachu, viele einflussreiche Videospiele wurden in Japan geschaffen. Mit seinem Vortrag gibt er einen Überblick über einige der wichtigsten Entwicklungen und wirft auch einen Blick auf jüngste Entwicklungen in der japanischen Videospielkultur. Zusammen mit Euch möchte er dann überlegen, wie man Videospiele erforschen könnte und welche Fragen Euch dazu einfallen. 

Unseren Teilnehmenden zwischen 13 und 17 Jahren hat Herr Mittmann von der HfTL das Thema "Vom Querkopf zum Weltverbesserer" vorbereitet. Er wird vorstellen, was es eigentlich heißt, Forscher oder Entwickler zu werden. Dabei geht er auf gängige Vorurteilen ein und zeigt, was die Naturwissenschaften zu bieten haben und wie Querköpfe zu Weltverbesserern werden. 



Die ältesten unseren Teilnehmendenfeldes müssen sich den Fragen von Herrn Prof. Löbler von der Universität Leipzig stellen. In seinem Angebot mit dem Titel "Werde, der du bist." möchte er mit Euch herausfinden, wie man eigentlich merkt, was man gut kann. Schließlich kann nur was Spaß macht, langfristig zu Erfolg führen. 

unterstützt durch

 

 

meetle - just meet 

Wa l 4c SL