Tagungen

09.05.2017: Italienischer Studientag an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU)

Dienstag 9. Mai 2017 Das Institut für Romanistik lädt alle Studierenden, Lehrer, Kollegen und andere Interessierte ein zum mittlerweile traditionellen Italienischen Studientag. Dieses Mal steht Neapel im Mittelpunkt linguistischer, literaturwissenschaftlicher, philosophischer, kulinarischer und musikalischer Vorträge. Wir freuen uns auf Gäste aus Italien und Deutschland. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und als Lehrerfortbildung anerkannt. Ausgerichtet wird sie von PD Dr. Daniela Pietrini und Saskia Germer.

Mehr infosPlakat

Ort: Hallischer Saal
Burse zur Tulpe
Universitätsring 5
06108, Halle

07.11.2016-09.11.2016: Internationale Tagung „Narrative der Krise. Literatur und  Kino in Italien, Griechenland und Deutschland (2000-2015)“

Zeitraum: 7.-9.11.2016

Veranstaltungsort:
7./9. November 2016:
Vortragssaal der Bibliotheca Albertina,
Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig

sowie

8. November 2016:
Schaubühne Lindenfels,
Karl-Heine-Straße 50,
04229 Leipzig

Das Tagungsprogramm

15.6.2016-17.06.2016: Feierlichen Eröffnungstagung des Centro interdisciplinare di Cultura italiana

Feierlichen Eröffnungstagung des Centro interdisciplinare di Cultura italiana (CiCi) am 16.06.2016. Das interdisziplinäre Forschungsseminar für italienische Kulturstudien dient zukünftig der langfristigen Sicherung italia­nistischer Forschungsaktivitäten an der Universität Leipzig und fördert innovatorische inter- und transdisziplinäre Projekte.

Programm der Eröffnungstagung