13.12.2018 & 20.12.2018: Workshop Roberta Gado: La traduzione letteraria: il lavoro sui testi all’interno della filiera editoriale.

Bitte die geänderten Zeiten beachten:

13.12.2018: Workshop Roberta Gado: La traduzione letteraria: il lavoro sui testi all’interno della filiera editoriale

20.12.2018: Workshop Roberta Gado: La traduzione letteraria: il lavoro sui testi all’interno della filiera editoriale.

Um Anmeldung wird bis Ende Oktober 2018 gebeten

(robertagado@gmail.com)

Roberta Gado, Italienerin aus dem Piemont, lebt in Leipzig. Sie übersetzt seit rund fünfzehn Jahren zeitgenössische Literatur ausdem Deutschen ins Italienische. Zu„ihren“Autoren zählen u. a. Juli Zeh, Clemens Meyer, Urs Widmer, Ulrich Becher, Edgar Hilsenrath, Arno Camenisch und Jonas Lüscher. 2014 wurde ihr der renommierte Deutsch-Italienische Übersetzerpreis für Literaturverliehen.