Zuletzt aktualisiert: 18. August, 2017, 16:46

Unser diesjähriges Projekt führt uns in diesem Schuljahr in das Gebiet der Erderkundung. Zu dem Thema „Ein Flug in die Stratosphäre“ werden am Schülerforschungszentrum „almaLab“ 19 interessierte Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender sowie beruflicher Gymnasien ihre physikalischen Grundlagen vertiefen, mit verschiedenen Sensoren arbeiten, den Umgang mit Messwerten und Messfehlern lernen und diskutieren, Origin zur Auswertung von Messwerten anwenden lernen und ihre Programmierkenntnisse vertiefen und ausbauen. 

Das Projektziel besteht in dem Gültigkeitsnachweis atmosphärischer Modelle, der Messung der Schallgeschwindigkeit, dem Nachgehen einer möglichen Verbindung zu restlichen Messgrößen.

Anschließend werden die Teilnehmer_innen beim Anfertigen ihrer wissenschaftlichen Arbeit (Komplexe Leistung, Besondere Lernleistung) beraten und begleitet.

Das Projekt startet für alle angemeldeten Teilnehmer_innen am 17. Oktober 2017 und endet Ende Juli 2018.

Wir wünschen allen Projektteilnehmer_innen viel Spaß und große Erfolge!