Zuletzt aktualisiert: 10. August, 2018, 14:25

MINT-Nachwuchsförderprogramm

 

Ansprechpartner: HANDS on TECHNOLOGY e.V. (www.hands-on-technology.org)

Zeitraum: August 2017 – März 2018

FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein internationales Förderprogramm, welches Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt. Dadurch soll ihnen der Zugang zu naturwissenschaftlichen Fächern erleichtert sowie ihre Motivation, einen Ingenieur- oder IT-Beruf zu erlernen, frühzeitig geweckt werden. 

Ziel ist es:

  • Kinder und Jugendliche für Wissenschaft und Technologie begeistern
  • Entwicklung von Teamgeist bei den teilnehmenden Gruppen 
  • Kinder und Jugendliche anspornen, komplexe Aufgaben mit kreativen Lösungen zu bewältigen

Der Wettbewerb kombiniert den Spaß an Technik und Wissenschaft mit der spannenden Atmosphäre eines Sportevents.

Im Team bauen und programmieren Schüler im Alter von 9- 16 Jahren einen autonomen Roboter, der verschiedene Aufgaben auf einem Spielfeld selbstständig lösen muss. Zudem forschen die Jugendlichen zu einer selbstgewählten Forschungsfrage und entwickeln aufbauend auf ihren Erkenntnissen eine innovative Lösung.

Das Bildungsprogramm FLL hat einen jährlich wechselnden Schwerpunkt, bei dem weltweit relevante Themen, wie Natur- und Umweltschutz, Klimawandel und Ressourcen im Fokus stehen. Der Höhepunkt der Saison ist die Teilnahme an einem lokalen FLL Wettbewerb, bei dem die Teams ihr Können und ihre Ergebnisse zeigen. Betreut werden die aus 3 bis 10 Mitgliedern bestehenden Teams von einem erwachsenen Coach.

FIRST® LEGO® League ist ein Projekt von HANDS on TECHNOLOGY e.V.


Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.first-lego-league.org