Neuigkeiten

Aktuelles

Juni 2017

Sommerfest LeiKA

Wer viel lernt und arbeitet, muss auch mal feiern.

Am 09.06.2017 fand im Innenhof unserer Abteilung ein ausgelassener Abend statt. Abseits der Alltagshektik konnten sich Patenärzte, LeiKA-Studierende und Mitarbeiter der Abteilung für Allgemeinmedizin bei leckerem Essen und kalten Getränken austauschen und näher kennenlernen. Dabei konnten auch die vereinzelten Regentropfen die Stimmung nicht trüben. Abgerundet durch verschiedene Outdoorspiele und gemeinsamen Tanz vergingen die Stunden wie im Fluge. 

 

Mai 2017

„Bedürfnisse hören, bei schwierigen Gesprächssituationen im Alltag einer Hausarztpraxis“

Kommunikation spielt in der Arzt-Patienten-Beziehung eine wichtige Rolle. Daher haben wir uns diesem Thema im zweiten Semester angenommen. Herr Hadaš führte in einem Tagesseminar in die bedürfnisorientierte Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg ein. Nach einem ausführlichen Theorieteil hatten Studierende und deren Patenärzte die Möglichkeit die erlernten Grundlagen in verschiedenen Übungseinheiten zu vertiefen. „Ich kann mir jetzt besser vorstellen wie so ein Gespräch in der Praxis ablaufen könnte“, so ein Student zum Abschluss des Seminares.

 

April 2017

Pressemitteilung vom 24.04.2017

"Uni-Projekt gibt Medizinstudenten Einblick ind den Hausarzt-Alltag"

http://www.lvz.de/Leipzig/Bildung/Uni-Projekt-gibt-Medizinstudenten-Einblick-in-den-Hausarzt-Alltag


Pressemitteilung vom 21.04.2017

"Gegen den Ärztemangel: Studierende probieren sich als Hausarzt"

http://www.uni-leipzig.de/service/kommunikation/medienredaktion/nachrichten.html?ifab_modus=detail&ifab_id=7029

 

Februar 2017

Ein spannendes und erfolgreiches Semester neigt sich dem Ende zu.

Die Studierenden starten in die verdienten Semesterferien. Ein guter Zeitpunkt für einen kurzen Rückblick auf die vergangenen Monate.

Im Oktober 2016 startete LeiKA mit 28 Studierenden. Erfolgreich konnten wir jedem einen erfahrenen Mentor mit ähnlichen Interessen und gewünschten Schwerpunkten zuweisen. Die ersten Praxistage liefen bereits und bei uns ging viel positives Feedback von Studierenden und Mentoren ein.

Während des Propädeutikums lernten die Studierenden erste praktische Fähigkeiten, wie zum Beispiel die Auskultation von Herz und Lunge, Otoskopie und verschiedene Injektionstechniken. Eine Weihnachtsfeier in den Räumen der Abteilung rundete die Veranstaltungsreihe ab.     

Wir wünschen viel Spass und Erfolg bei den noch ausstehenden Praxiserfahrungen und freuen uns auf ein spannendes und lehrreiches zweites Semester.