Wirtschaftsjournalismus im Lokalen
Wirtschaftsjournalismus im Lokalen

Die Leipziger Wirtschaftslandschaft ist divers und vielfältig. Neben klassischen Mittelständlern und den Großunternehmen wie BMW, Porsche und Amazon ist vor allem die Kreativwirtschaft mit über 4.000 registrierten Unternehmen stark vertreten. Die 14/09-Reporter haben sich ein Semester lang mit dem Thema “Leipzig und seine Wirtschaft” beschäftigt. Dabei sind vier Beiträge enstanden, in denen unterschiedliche Wirtschaftsthemen im Mittelpunkt stehen. So wird der seltene Beruf der “Fachkraft für Süßwarentechnik” vorgestellt, das Internet-Unternehmen Vision Bakery porträtiert und die aktuelle Frage weiblicher Führungskräften in Großunternehmen beleuchtet. Weiterhin führten die angehenden Journalisten ein Hintergrund-Gespräch mit Brigitte Brück, Referatsleiterin des Amts für Wirtschaftsförderung Leipzig.