Bilder zu " Machern - Wiege der beiden Lindenau-Grafen"


Schloß Machern (coloriertes Bild von Lange, 1795)
Schloß Machern (Ansicht 1995)
Wandbild im Macherner Bahnhofsgebäude (A. Janke und Schülerinnen 1988)
Ausschnitt aus dem Deckenfresko "Helios im Sonnenwagen" des Auerbachs Hofes
Colorierter Plan des Macherner Landschaftsgartens von J.E. Lange (1795)
Heinrich Gottlieb Graf von Lindenau
Sein Grafen-Wappen (Beilage im Gnadenbrief): "...Wir obenerwehnten Heinrich Gottlieb des heiligen Römischen Reichs Grafen von Lindenau die besondere Kaiserliche Gnade gethan, und ihn sein bisher geführtes altadliches Ritter und turniermäßiges Wappen nicht nur bestätigt sondern auch vermehret, und hierfüro zu allen Zeiten zu führen und zu gebrauchen gegönnet und erlaubet haben..."
Schloß des Gestütes Graditz (erbaut von D. Pöppelmann 1722) Ansicht von 1995
Ansichten der Leipziger Vet.med. Fakultät (Fotos von M. Fürll, 1994)
Carl Heinrich August Graf von Lindenau
Sein durch ein Johanniterkreuz erweitertes Grafen-Wappen
Ansicht des Landstallmeisterhauses des Gestüts Neustadt /Dosse (erbaut von E. Glasewald 1788)(Foto von U. Lutz, 1995)
Die Zootomie, eines der ersten Gebäude der Königlichen Thierarzneischule zu Berlin, das heute noch von der Berliner Vet.med. Fakultät genutzt wird (erbaut von C.G. Langhans 1789/90) (Gemälde von A. Nieglsjahr, 1797)
Prof. Mielke - Februar 1996