Das in den Grundlagenmodulen erworbene Wissen wird in den Bereichen "Diagnostik" und "Beratung" in den Modulen M8 „Diagnostik & Beratung I“, M9 „Kompetenzermittlung“ und M11 „Diagnostik & Beratung II“ weiter vertieft und ausdifferenziert.

Die Studierenden erwerben hier ab dem zweiten Semester umfassende Kenntnisse in der Begabungsdiagnostik, Potenzialanalyse und Kompetenzbilanzierung, sowohl auf Einzelfall- als auch institutioneller Ebene.

Unsere Studierenden können diese Kenntnisse kritisch reflektieren und adäquat anwenden. Zudem lernen sie Beratungsanlässe, -aufgaben und -konzepte in den Forschungs- und Handlungsfeldern kennen und werden befähigt, diese situationsabhängig auszuwählen und anzuwenden.

Zum Seitenanfang