Vorlesungsreihe Herbst 2017

Achtung! Die Vorlesungen beginnen diesmal erst 17.00 Uhr!


"Wie lernt ein Roboter operieren?" 

20. Oktober 2017, 17.00 Uhr

Stellt Euch den Operationssaal der Zukunft vor: Der Chirurg bewegt mit Tasten einen Roboter, dessen Arm um den Operationstisch kreist und ihn während des Eingriffs unterstützt. Aber wie lernt ein Roboter zu operieren? Und woher weiß der Arm, welcher nächste Schritt zu tun ist? Das erklärt Euch Prof. Thomas Neumuth vom ICCAS, einem Forschungsinstitut an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Und wenn Ihr auch noch wissen möchtet, was Roboter besser können als Chirurgen, dann kommt unbedingt zu diesem Vortrag.

 

Prof. Dr. Thomas Neumuth,
Innovationszentrums für computerassistierte Chirurgie (ICCAS), Universität Leipzig






... wollte als Kind Erfinder werden



"Künstliche Intelligenz oder natürliche Dummheit - Können Computer komponieren?"

27. Oktober 2017, 17.00 Uhr

Dieser Frage wollen wir nachgehen und an einigen Beispielen hören, wie Computer einem Komponisten helfen, noch kreativer zu sein und „Unerhörtes“ zu Gehör zu bringen. Computer bestimmen unseren Alltag. Ob im Smartphone, dem Auto, der Waschmaschine oder der Spiele-Konsole: Sie sind schnell, können komplizierte Vorgänge zuverlässig steuern und geben uns das Gefühl von Sicherheit. Aber können sie auch künstlerische Gestaltung übernehmen? Können sie Gefühle ausdrücken oder gar Kunstwerke hervorbringen?

 

Prof. Martin Kürschner
Hochschule für Musik und Theater
„Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig




... wollte als Kind Dirigent werden



"Eingepackt und zugenäht – Warum ist alles verpackt?"

3. November 2017, 17.00 Uhr

"Verflixt und zugenäht - schon wieder verstopfen die Verpackungen den Mülleimer!"  Kennt Ihr das? Ich ärgere mich auch immer darüber – aber eigentlich ist das ein wenig unfair. Ohne Verpackung hätten wir gar keine Wurst auf dem Frühstückstisch, frische Tomaten zum Abendbrot oder leckere Limo im Kino. Schaut mal in Eurem Kühlschrank nach, wie viele unterschiedliche Verpackungen da drin stehen. Viele Menschen, Maschinen und Materialien müssen zusammenkommen, damit wir all die tollen Dinge zu Hause haben können. Kommt mit auf eine spannende Reise durch die Welt der Verpackungen. Wie werden diese hergestellt? Was wären wir ohne Verpackung, können wir ihren Einsatz vielleicht verringern oder wie können wir sie sinnvoll weiter nutzen? Dies erfahrt Ihr in meiner Vorlesung.

 


Prof. Dr. Lutz Engisch
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig



... wollte als Kind Rennfahrer werden



"Die Geheimnisse unserer Haut"

10. November 2017, 17.00 Uhr

Sie ist knapp zwei Quadratmeter groß, umhüllt und schützt uns und sorgt dafür, dass wir beim Kitzeln genüsslich lachen, aber die Hand wegziehen, wenn wir  uns versehentlich mit einem Messer schneiden. Unsere Haut – aufgebaut aus mehreren Stockwerken – steckt wirklich voller Geheimnisse.  Schon beim bloßen Betrachten kann man einiges über sie erfahren, ist sie hell oder dunkel, glatt oder runzelig? Doch nicht immer ist unsere Haut gesund und auch zu viel Sonne macht sie schlaff und krank. Alles Wichtige rund um unser größtes Sinnesorgan erzähle ich Euch gerne bei unserer Vorlesung.

 

Dr. Johanna Kratzsch
Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Universitätsklinikum Leipzig





… wollte als Kind Verkäuferin an der Käsetheke, Blumenbinderin und später Apothekerin werden.





Hier könnt ihr euch das Programm der aktuellen Vorlesungen herunterladen.