Martin Echterhoff

Martin Echterhoff
Martin Echterhoff.

Martin Echterhoff wurde am 10.10.1966 in Bad Berleburg geboren. Nach Abitur und Zivildienst studierte er klassischen Gesang in Düsseldorf, Köln und Dresden. 1993 schloss er sein Studium mit Diplom ab. Neben dem Studium arbeitete er als Nachrichtensprecher beim MDR Hörfunk. Es folgte eine Ausbildung zum Fernsehjournalist bei der Katholischen Medienakademie, München/Ludwigshafen. Anschließend war Martin Echterhoff bis 2004 als Autor und Moderator in fast allen Bereichen des MDR Fernsehen sowie für das ZDF tätig. Im gleichen Jahr wechselte er in die Chefredaktion des MDR-Fernsehen als Redakteur und persönlicher Mitarbeiter des Chefredakteurs Fernsehen. 2008/2009 war Martin Echterhoff zusätzlich verantwortlich für die Stabsstelle Fernsehen der Verwertungskoordination. Außerhalb des MDR arbeitet er als Moderator zahlreicher Diskussionsrunden und Veranstaltungen mit Schwerpunkt Wirtschaft/Medien. Martin Echterhoff ist Rotarier und seit 2009 Kurator von AIESEC Leipzig.


© 2017 Lehrstuhl für Journalistik   -  Impressum