bootstrap themes

2018
Ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig (Philologisch-historische Klasse)

1. Oktober 2011
Übernahme der W3-Professur für Germanistische Mediävistik an der Universität Leipzig

August 2010 – 1O Oktober 2011
Professur für Ältere deutsche Sprache und Literatur an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

WiSe 2008/09 – SoSe 2010
Vertretung einer Professur am Deutschen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Mai 2007
Habilitation an der Philologischen Fakultät der Universität Zürich mit einer Arbeit über Text-Bilder des 15. Jahrhunderts

2004 – 2009
Oberassistentin am Deutschen Seminar der Universität Zürich

April 2003 – März 2004
Lise-Meitner-Habilitationsstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen

März 2001 – Februar 2003
Postdoktoranden-Stipendium am Graduiertenkolleg „Gesellschaftliche Symbolik im Mittelalter“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

1999 – 2002
Mitglied des Graduiertenkollegs „Gesellschaftliche Symbolik im Mittelalter“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

1995
Abschluss der Promotion

Mai 1994 – Dezember 1999
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich 231 „Träger, Felder, Formen pragmatischer Schriftlichkeit im Mittelalter“ in Münster, am Teilprojekt N unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Honemann

1992 – 1994
Dissertation bei Prof. Dr. Gerhard Hahn (Universität Regensburg) über „Salomon und Markolf“

1989 – 1994
Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes

1985 – 1991
Studium der Germanistik und Philosophie an der Universität Regensburg

Positionen und Ämter

Seit Juli 2012 in der Hochschulauswahl und der Promotionsauswahl der Studienstiftung tätig.
Vertrauensdozentin der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Kuratoriums für vergleichende Städtegeschichte/Institut für vergleichende Städtegeschichte Münster.

Mitglied im Komitee des Mediävistischen Arbeitskreises der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (seit November 2017 als Vorsitzende).

Gutachtertätigkeiten

Gutachtertätigkeit für den Österreichischen Wissenschaftsfonds (FWF), die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), die Bayerische Akademie der Wissenschaften und die Alexander von Humboldt-Stiftung.