free responsive web templates

FLF, das Freiburg Leipzig-Forum, ist ein Doktorandenkolloquium im Austausch von Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Universität Leipzig.

Seit dem WS 2012/13 findet regelmäßig, einmal im Semester ein Workshop statt, auf dem Dissertationsprojekte und Abschlussarbeiten der germanistischen Mediävistik präsentiert und diskutiert werden.
Unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Martina Backes (Freiburg) und Frau Prof. Dr. Sabine Griese (Leipzig) trifft sich die Gruppe der Nachwuchsforscher_innen abwechselnd in Freiburg und Leipzig zur Diskussion.