Zur Universität
Institut für Geophysik und Geologie (IGG) Geophysik
 

KTB 2003/2004


Inhalt Ziel dieses Projektes war die Ermittlung von Fluidbewegungen im Bereich der KTB, die durch einen Produktionstest (Abpumpen von Flüssigkeit aus 4 km Tiefe) verursacht wurden,. Da sich die elektrische Leitfähigkeit der Fluide stark von der der Umgebung unterscheidet, bieten sich dazu geoelektrische Methoden an. Allerdings sind Oberflächenmessungen allein dazu nicht geeignet, da ihr Auflösungsvermögen in der interessierenden Tiefe zu gering ist. Wie numerische Analysen zeigen, ist eine Vergrößerung des Auflösungsvermögens nur möglich, wenn die Elektroden in die Nähe des zu untersuchenden Bereiches gebracht werden.

Projektname Elektrische Untersuchungen im Bereich kontinentaler Tiefbohrungen zur Abschätzung von aktuellen Zuständen und zeitlich veränderlicher Prozesse mittels kombinierter Oberflächen/Bohrloch-Elektroden-Systeme

Projektträger Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG

Laufzeit 02/2003 - 01/2004

Publikationen DANCKWARDT, E.; PETZOLD, G.; JACOBS, F.; VOIGT, R. (2003): Field experiment with a Vertical Electrical System (VES) in the KTB-VB. Proc. 63. Jahrestagung . der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft, 23.02. - 28.02.2003, Jena.

JACOBS, F.; DANCKWARDT, E. (2003): Geoelectrical investigation in the surround area of continental boreholes to estimate actual states and processes by combined surface/vertical electrode systems. Proc. IODP-ICDP Kolloquium Mainz, 26. – 28. März 2003.

DANCKWARDT, E.; JACOBS, F.; PETZOLD, G.; KNIEß, R. (2004): Geoelektrisches Monitoring Des Pumpversuches 2003 in der KTB-VB (Vortrag) Proc. 64. Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft, 08. 03. – 12. 03. 2004, Berlin.

JACOBS, F., WINTER, H., DANCKWARDT, E., PETZOLD, G. KNIESS, R., STOCKMANN, K. (2004) : Geoelektrik Groß Schönebeck (Poster), Abschlusskolloquium Geothermische Nutzung klüftig-poröser Speichergesteine, Potsdam 2004.

DANCKWARDT, E.; JACOBS, F.; PETZOLD, G.; KNIEß, R. (2004): Dynamics of fluid induced variations in electrical conductivity by DC-Endoscopy. Joint Colloqium IODP/ICDP, Bremen 2004.

Links www.icdp-online.de/sites/ktb

www.dfg.de

Kontakt Dr. Erik Danckwardt
Email: erikdt(at)uni-leipzig.de
Telefon: 0341 - 97 32 806

Günter Petzold
mail: petz(at)uni-leipzig.de
Telefon: 0341 - 97 32 811

Prof. Franz Jacobs
Email: Jacobs(at)uni-leipzig.de
Telefon: 0341 - 97 32 801




 
e-mail: Webmaster, 13.03.2006