Wir freuen uns, Ihnen eine CD-ROM zu Gustav Theodor Fechner präsentieren zu können. Wie Sie der Inhaltsübersicht entnehmen, finden Sie auf der CD wichtige wissenschaftliche Werke und Aufsätze, Briefe, Tagebuchauszüge (u.a. Fechners Tagebuch zu den spiritistischen Sitzungen mit dem Amerikaner Henry Slade) und Wilhelm Wundts berühmte Rede über Fechner. Die CD ist aber nicht nur für Wissenschaftler gedacht. Fechners alias Dr.Mises satirische Schriften, seine Gedichte, Epigramme und auch die Rätsel bieten anregende Unterhaltung.

Mit einer Lebensskizze Fechners und interessanten Bildreihen (Zeitgenossen, Stadtansichten) wird die CD zu einem anschaulichen sehenswerten Dokument seiner Zeit.

Sie können die CD, die in einer kleinen Auflage erschienen ist, zur Schutzgebühr von 12,5 €, zuzüglich Porto und Verpackung, unter gustav@uni-leipzig.de bestellen.

Über 7000 Seiten Buchtext und über 250 Abbildungen:

Die Hauptwerke

Kleine Schriften (Dr. Mises)

Berichte

Wilhelm Wundt über Fechner

Briefe

Märchen

Auszüge aus Fechners Tagebüchern / handschschriftlicher Lebenslauf

 

Studentenarbeiten am Institut für Kunstpädagogik der Universität Leipzig im Frühjahr 2001 aus Anlaß des 200. Geburtstages von Gustav Theodor Fechner

 

Bildteil

Gustav Theodor Fechner und Leipzig

Für die folgenden größeren Dateien, die auch zum Druck geeignet sind, haben wir zusätzlich zwei kleine Vorschauen:

Vorschau "Fechner und Leipzig 2001"

Vorschau "Gustav Theodor Fechner und Leipzig"

Fotos:Wieland Zumpe

 

Zudem gibt es für Interessenten als Besonderheit:

aus dem Wundt-Nachlaß der Universität Leipzig:

von Oswin Volkamer, Elchweg 125, 04249 Leipzig:

aus der Sammlung von Wieland Zumpe:

speziell zum Leipziger Osten in Fechners Zeit

 

Informationen zur Tätigkeit der Gustav-Theodor-Fechner-Gesellschaft e.V.

Ein Begleittext ist auf Wunsch auch in englischer Sprache verfügbar.