Publikationen

Monografien und Herausgeberschaft

(Hg.)
(2013)
mit Eva Leitzke-Ungerer: Intermedialität im Französischunterricht. Grundlagen und Anwendungsvielfalt (= Romanische Sprachen und ihre Didaktik, 47). Stuttgart: Ibidem-Verlag.
(Hg.)
(2012)
Fertigkeit Sprechen. Französisch heute, Heft 3. Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer e. V.
(Hg.)
(2010)
mit Claus Altmayer, Grit Mehlhorn, Norbert Schlüter, Karen Schramm: Grenzen überschreiten: sprachlich - fachlich - kulturell. Dokumentation zum 23. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Leipzig, 30. September - 3. Oktober 2009. Baltmannsweilter: Schneider-Verlag Hohengehren.
(Hg.)
(2007)
Wörternetze. Der fremdsprachliche Unterricht Französisch, Heft 90. Friedrich Verlag.
(2004) Wörterlernen mit Wörternetzen. Eine Unter­suchung zu Wörternetzen als Lernstrategie und als Forschungsverfahren. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik. Tübingen: Narr.
(Hg.)
(2002)
Perspektiven für die zukünftige Fremdsprachen­didaktik. Giessener Beiträge zur Fremdspra­chendidaktik. Tübingen: Narr.

Übersetzungen

(2016) Storchenmärchen, Band 1. Übersetzung und Herausgabe der deutschen Fassung von El pico de la cigüeña. Cuentos populares extremeños ilustrados. Erzählt von Hanna Martens, Enrique Barcia Mendo, Ramón Pérez Parejo, José Soto Vázquez. Edición bilingüe, Pulheim: SchauHoer Verlag.

Artikel

(2017) Lehr- und Lernmaterialien zum sprachenverbindenden Lernen. In: Appel, Joachim/Jeuk, Stefan/Mertens, Jürgen (Hg.): Sprachenlehren. 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung in Ludwigsburg. 30.September 2015 - 3. Oktober 2015. Kongressband. Beiträge zur Fremdsprachnforschung Band 14, 331-335.
(2017) Zur Entwicklung didaktischer Mehrwerte: Von Oulipo zur Intermedialität. In: Koch, Corinna/Del Valle Luque, Victoria (Hg.): Romanistische Grenzgänge: Gender, Didaktik, Literatur, Sprache. Festschrift zur Emeritierung von Lieselotte Steinbrügge. Stuttgart: ibidem, 123-134.
(2016) Verfügung über sprachliche Mittel: In: Bär, Marcus/Franke, Manuela (Hg.): Spanischdidaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen, 61-91 und 237-249.
(2016) Verfügen über sprachliche Mittel: Wortschatz. In: Burwitz-Melzer, Eva/Mehlhorn, Grit/Riemer, Claudia/Bausch, Karl-Richard/Krumm, Hans-Jürgen (Hg.): Handbuch Fremdsprachenunterricht. 6. Auflage. Tübingen: UTB, 116-121.
(2016) mit Jacques Poumet. Ein binationaler Studiengang im Wandel der Zeit: neue Perspektiven in der Lehrerausbildung Französisch-Deutsch in Lyon und Leipzig. Un cursus universitaire binational au fil du temps: Perspectives nouvelles dans la Formation de professeurs d'allemand et de français à Leipzig et Lyon. In: Romanische Studien 4, 155-170. Link
(2013) "Kiosco, televisión, tomate - das, was automatisch klar ist". Eine Interview-Studie zum sprachenübergreifenden Lernen im Spanischunterricht aus Lehrerperspektive. In: Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik 7/2, 97-129.
(2012) mit Bettina Hoyer und Alexandra Zausch. Unterrichtsverfahren zur Förderung der Sprechkompetenzen. In: Französisch heute 3, 107-115.
(2012) mit Grit Mehlhorn. Sprachenübergreifendes Lehren und Lernen in der Schule: Ergebnisse einer Befragung von Russisch- und Spanischlehrenden. In: Bär, Marcus / Bonnet, Andreas / Decke-Cornill, Helene / Grünewald, Andreas / Hu, Adelheid (Hrsg.): Globalisierung - Migration - Fremdsprachenunterricht. Dokumentation zum 24. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF), Hamburg, 28.09.-01.10.2011 (= Beiträge für Fremdsprachenforschung, Bd. 12), Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 383-396.
(2012) Sprachenübergreifendes Lernen im Spanischunterricht aus der Perspektive von Lehrerinnen und Lehrern: eine Fragebogen-Studie. In: Leitzke-Ungerer, Eva / Blell, Gabriele / Vences, Ursula (Hgs.): English-Español: Vernetzung im kompetenzorientierten Spanischunterricht (= Romanische Sprachen und ihre Didaktik 40). ibidem. Stuttgart, 219-235.
(2010) Mentales Lexikon. In: Surkamp, Carola (Hg.): Lexikon Fremdsprachendidaktik. Metzler. Stuttgart, 217-218.
(2010) Wortschatz und Wortschatzvermittlung. In: Surkamp, Carola (Hg.): Lexikon Fremd­sprachendidaktik. Metzler. Stuttgart, 331-335.
(2010) Pro und Contra: Latein als Hilfe im modernen Fremdsprachenunterricht. In: FLuL 39, 191.
(2008) mit Lenka Kesting. Le rendez-vous sauvé. Wörternetze zum Thema le flirt/la drague. In: Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik 2/2, 45-60.
(2007) Lernstrategie "Wörternetze". Basisartikel. In: Der fremdsprachliche Unterricht Französisch 90, 2-8.
(2007) mit Wolfgang Pütz. "Was heißt denn im Internet surfen?" Wörternetze am Beispiel der franzö­sischen Computersprache. In: Der fremdsprach­liche Unterricht Französisch 90, 20-23.
(2007) mit Ulrich Schmieder. L'Etat, c'est moi! Wörter­netze im bilingualen Sachfachunterricht. In: Der fremdsprachliche Unterricht Französisch 90, 28-31.
(2007) Die Untersuchung der Sprechkompetenz im frühen Französischunterricht - eine empirische Studie an Berliner Grundschulen. In: Vollmer, Helmut Johannes (Hg.): Synergieeffekte in der Fremdsprachenforschung: Empirische Zugänge, Probleme, Ergebnisse. Kolloquium Fremdspra­chenunterricht. Frankfurt/M.: Lang, 259-278.
(2007) mit Daniela Caspari und Bettina Werner. Erfahrungen mit dem bilingualen Angebot Deutsch-Französisch an Grundschulen in Berlin. In: Mentz, Olivier/Nix, Sebastian (Hg.): Bilingualer Unterricht in der Zielsprache Französisch: Entwicklung und Perspektiven. Tübingen. Narr, 231-245.
(2006) Wie Jungen und Mädchen französische Wörter lernen - eine Umfrage. In: Neusprachliche Mitteilungen aus Wissenschaft und Praxis 3, 39-45.
(2006) Leichter Französisch lernen durch Latein? In: Französisch heute 1, 36-46.
Die Zeitschrift hat versehentlich eine ältere Version des Artikels gedruckt. Die Endfassung des Artikels findet sich hier.
(2006) mit Günter Jehle. Bericht zur AG Wortschatz­erwerb und Bedeutungsvermittlung. In: Hahn, Angelika/Klippel, Friederike (Hg.): Sprachen schaffen Chancen. Dokumentation zum 21. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachen­forschung (DGFF) München, Oktober 2005. München, Düsseldorf u.a.: Oldenbourg, 323-325.
(2005) Die Konstruktion von Wörternetzen. Eine Speicherstrategie nach dem mentalen Lexikon. In: Praxis Fremdsprachenunterricht 1, 28-32.
(2004) Wörterlernen mit Wörternetzen - eine kognitiv­affektive Strategie. In: Börner, Wolfgang/Vogel, Klaus (Hg.): Emotion und Kognition im Fremd­sprachenunterricht. Tübinger Beiträge zur Linguistik. Tübingen: Narr, 190-216.
(2004) Wörternetze als Abbilder mentaler Lexikon­strukturen - Untersuchungen zur Güte eines neuen Forschungsverfahrens. In: Fremdsprachen Lehren und Lernen 33. Themenband: Wortschatz, Wortschatzerwerb, Wortschatzlernen (koordiniert von Erwin Tschirner), 128-146.
(2000) Psycholinguistische Grundlagen des Hör­verstehens. In: Praxis des neusprachlichen Unterrichts 47/1, 3-9.
(2000) Hörspiele im Anfangsunterricht Französisch - eine Unterrichtsreihe. In: Fremdsprachen­unterricht 44/53, 427-433.

Rezensionen

(2007) "Rück, Heribert (2004): Fremdsprachen in der Grundschule: Französisch und Englisch. Landauer Schriften zur Kommunikations- und Kulturwissenschaft 4. Landau: Knecht." In: Der fremdsprachliche Unterricht Französisch 85, 55.
(2005) "Stork, Antje (2003): Vokabellernen. Eine Untersuchung zur Effizienz von Vokabel­lernstrategien. Giessener Beiträge zur Fremd­sprachendidaktik. Tübingen: Narr." In: Praxis Fremdsprachenunterricht 2, 60-61.
(2004) "Prinz, Manfred F. (Hg.) (1999; 2003): FFF - Frühes Fremdsprachenlernen Französisch. Giessener Beiträge zur Fremdsprachen­didaktik. Tübingen: Narr." In: Praxis Fremdsprachen­unterricht 2, 137.

Auswahlbibliografien

(2007) zum Thema "Wörternetze". In: Der fremd­sprachliche Unterricht Französisch 90, 9.
(2006) zum Thema "Sprechen". In: Praxis Fremd­sprachenunterricht 4, 63-65.
(2005) zum Thema "Wörterlernen". In: Praxis Fremd­sprachenunterricht 1, 56-58.

Weitere Schriften

(Hg.)
(2016)
"Derecho de voz(s). (Dein) Recht auf Stimme. Gegen Gewalt und Ausgrenzung. Eine Fotoausstellung. Neues Augusteum der Universität Leipzig 28.10.2016." Ausstellungskatalog der gemeinsamen Ausstellung mit Hernando Gómez Prada/Madrid, Ilse Nagelschmidt, Britta Borrego, Uta Felten, Tanja Schwan/Leipzig
(2005) mit Ulrich Schmieder. Mutig die wissenschaft­liche Karriereleiter hinauf. Was braucht man eigentlich dazu? Bericht über die Erste Arbeitstagung zur Nachwuchsförderung. In: Praxis Fremdsprachenunterricht 1, 63.
(2004) Beratendes Gutachten für das Lehrwerk Tous Ensemble 2 (Klett-Verlag)

Zurück